Medizinische SchwerpunkteUnser umfangreiches Leistungsspektrum

Sportverletzungen am Bewegungsapparat

Obere Extremität

  • Schulterluxation mit Verletzung der Gelenklippe (Bankart-Läsion)
  • Schulterinstabilität
  • Sehnenriss der Rotatorenmanschette
  • Schmerzende oder gerissene Bizepssehne
  • Impingement-Syndrom
  • „Werferschulter“ (GIRD-Syndrom)
  • Schultereckgelenksprengung (akut/chronisch)
  • Knochenbruch des Arms oder des Schlüsselbeins
  • Knorpelschäden
  • Tennis- und Golferellenbogen

Untere Extremität

  • Meniskusriss
  • Ruptur des vorderen/hinteren Kreuzbandes
  • Luxation der Kniescheibe
  • Patellaspitzensyndrom
  • Bänderriss am Knie- oder Sprunggelenk
  • Sehnenrisse (Achillessehne, Hamstrings, Quadriceps-/Patellasehne)
  • Knochenbrüche
  • Knorpelschäden
  • Muskelfaserrisse
  • Reizung des Tractus iliotibialis
  • Piriformis-Syndrom
  • Plica-Syndrom am Knie
  • Plantarfasziitis