Medizinische SchwerpunkteUnser umfangreiches Leistungsspektrum

Wirbelsäulendiagnostik

  • Gespräch und klinische Untersuchung
  • Wirbelsäulensprechstunde mit ausführlichem Gespräch und klinischer Untersuchung
  • Röntgen
  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (MRT, Kernspin)
  • Röntgen- und CT-gestützte Injektionen
  • Fachneurologische Mitbetreuung durch die Abteilung für Neurologie
  • Fachneuroradiologische Mitbegutachtung der Abteilung für Radiologie

Bandscheibenvorfall

  • Lendenwirbelsäule: Mikroskopisch assistierte Nukleotomie/Sequestrektomie
  • Halswirbelsäule: Bandscheibenprothese oder ventrale Fusion

Spinalkanalstenose (enger Wirbelkanal)

  • Lendenwirbelsäule: Mikroskopisch assistierte Dekompression
  • Halswirbelsäule: ventrale und/oder dorsale Dekompression mit ggf. Fusion oder Wirbelkörperersatz

Stabilisierungsoperationen der Wirbelsäule minimalinvasiv und offen

  • Wirbelgleiten (Spondylolisthesis)
  • instabile Wirbelverbindungen aufgrund von Verschleiß
  • Wirbelfrakturen oder andere Wirbelsäulenverletzungen ggf. mit Wirbelkörperersatz
  • metastatischem Befall der Wirbelsäule bei Krebsleiden
  • Entzündungen der Wirbelsäule
  • Deformitäten der Wirbelsäule

Bandscheibenprothese

  • zur Vermeidung einer Versteifungsoperation der Hals- oder Lendenwirbelsäule in bestimmten Fällen

Kyphoplastie

  • osteoporotische Wirbelfrakturen
  • krankhafte Wirbelfrakturen im Rahmen metastatischen Befalls bei Krebsleiden