Bad Wildbad

Gültig ab 06.05.2020 Zusammenfassung der aktuellen Situation im Quellenhof

Sehr geehrte Patienten, Angehörige und Einweiser,

in der aktuellen Lage überschlagen sich die Ereignisse und es nicht leicht den Überblick über alle Veränderungen zu bewahren. Im Nachfolgenden haben wir Ihnen den aktuellen Stand zusammengefasst, der ab 06.05.2020 Gültigkeit besitzt:

Für Patienten:

Patientenaufnahme/-unterbringung

  • Alle neu angereisten Patienten und Begleitpersonen werden gebeten, sich drei Tage nach Anreise auf dem Zimmer in Quarantäne aufzuhalten und werden gebeten ihr Zimmer sowie den Quellenhof in dieser Zeit nicht zu verlassen.
  • Alle Patienten und Begleitpersonen müssen bei Personenkontakt einen Mund-Nasenschutz tragen. Dies gilt auch, wenn Pflegekräfte oder Therapeuten Patienten auf dem Zimmer betreuen.

Zutritt/Schleuse

  • Derzeit dürfen nur Patienten und Mitarbeiter die Rehaklinik betreten.
  • Patienten werden am Eingang hinsichtlich der Zutrittsberechtigung und anhand einer "Corona-Checkliste" geprüft.
  • Patienten, die Kontakt zu einer positiv getesteten Covid-19 (Corona) Person hatten oder an einer Atemwegserkrankung leiden, dürfen die Klinik nicht betreten.

Täglicher Check

  • 2x mal täglich wird die Temperatur der Patienten gemessen.
  • Ab Montag, 11.Mai 2020 wird zusätzlich jeder Patient von Mitarbeitern des Pflegedienstes 1x tgl. anhand der Corona-Checkliste auf Krankheitssymptome befragt

Außenaktivitäten/Rauchen

  • Kontakte sind auf das absolut notwendige Maß zu begrenzen. Alle Patienten sind dazu angehalten, auch außerhalb des Hauses einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen einzuhalten und außerhäusliche Aktivitäten auf das absolut Notwendige zu beschränken, dabei sollte unbedingt Kontakt zu anderen Personen, auch Angehörigen, vermieden werden (auch beim Rauchen). Die hygienische Händedesinfektion ist regelmäßig durchzuführen (vor allem beim Betreten und Verlassen von Zimmer und Therapieräumen).

Essen

  • Der Speisesaal ist geschlossen, die Essen werden tablettiert und auf das Zimmer gebracht.

Café Bellevue

  • Das Café Bellevue ist geschlossen.

Service

  • Für die Versorgung mit Artikeln des täglichen Bedarfs haben wir einen Lieferservice organisiert. Zudem steht eine kleine Auswahl an Snacks und Getränken am Empfang zum zu fairen Preisen bereit. Informationen erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen der Rezeption.
  • Wäsche und persönliche Utensilien können Sie gerne vorbeibringen lassen. Unsere Mitarbeiter lassen Ihnen die Gegenstände dann zukommen.

Therapien

  • Ab 11.05.2020 werden wieder Therapien (nicht körperlich anstrengende) mit maximal 4 Patienten - unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften - durchgeführt.

Mund-Nasenschutz

  • Alle Patienten sollen den größtmöglichen Infektionsschutz erhalten, deswegen sind Patienten angehalten einen Mund-Nasenschutz (MNS) zu tragen um sich und andere Patienten und Mitarbeiter zu schützen. Der MNS wird kostenfrei an die Patientenverteilt.

Angehörige Kontaktieren

  • Die Grundgebühr für das Telefon wurde ausgesetzt. Für alle Patienten schalten wir das Telefon frei, so dass alle Patienten telefonisch erreichbar sind.
  • Der persönliche Kontakt mit dem privaten Handy ist erlaubt.

Für Besucher:

  • Besuche im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof sind nur in besonders begründeten Ausnahmen erlaubt und bedürfen der ärztlichen Genehmigung. Alle anderen Besuche sind strengstens untersagt (Besucherstopp).

Für Einweiser:

  • Auskünfte erhalten Sie bei Frau Braun, Tel. 07081/173-227 (beate.braun@sana.de) oder bei Frau Schreiner, Tel. 07081 173-228 (bettina.schreiner@sana.de).

Moritz Tzschenscher, M.Sc.
Referent der Unternehmenskommunikation, Pressesprecher

Sana-Kliniken Bad Wildbad
König-Karl-Straße 5
75323 Bad Wildbad
Telefon            07081/ 173 263
Fax                  07081/ 173 230
E-Mail              moritz.tzschenscher@sana.de