PatienteninformationWas tun im Notfall?

Ruhe bewahren.

Wenn Rettungsdienst erforderlich, Tel.: 112 anrufen mit folgenden Informationen:

  • WER ruft an?
  • WAS ist passiert?
  • WO ist es passiert?
  • WIE VIELE Kranke oder Verletzte?
  • WARTEN auf Rückfragen durch die Leitstelle

Dann sofort Erste Hilfe leisten.

Parken Sie bitte auf dem Besucherparkplatz und folgen Sie den ROTEN Hinweisschildern: „Interdisziplinäre zentrale Notaufnahme“ und melden sich an der Anmeldung an!

Bitte bringen Sie bei jedem Besuch der zentralen Notaufnahme (ZNA) folgende Dokumente mit (soweit vorhanden):

  • Ihre Krankenkassenkarte
  • ggf. Ihren Einweisungsschein
  • Ihre Medikamentenliste (oder Medikamentenpackungen, wenn keine Liste vorhanden)
  • Etwaige Vorbefunde (Arztbriefe, Laborwerte, Röntgenbilder)
  • Persönliche Ausweise wie Marcumar-, Schrittmacher-, Allergie-, Diabetikerausweis 

Wir sind für Sie da wenn Sie uns brauchen: 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr!