Medizinische SchwerpunkteAmbulante Operationen

Wann immer es möglich ist, geben wir den ambulanten Operationen den Vorzug gegenüber der stationären Behandlung, was meist bei kleineren Eingriffen der Fall ist. Hierzu ist ein eigener ambulanter Bettenbereich eingerichtet, um einen optimalen Ablauf zu gewährleisten.

Obwohl wir gute Erfahrungen mit der ambulanten Chirurgie gemacht haben, gibt es Hinderungsgründe für eine solche Behandlung, zum Beispiel:

  • fehlende Betreuung zuhause (aufgrund eventueller Narkose- oder OP-Nachwirkungen)
  • notwendige postoperative Überwachung
  • fehlende Möglichkeit, im Notfall ein Krankenhaus zu erreichen
  • postoperative Schmerzen

In den Fällen, in denen sich eine stationäre Behandlung nicht umgehen lässt, sind wir selbstverständlich bemüht, diesen so kurz wie möglich zu gestalten. Kriterien für eine Entlassung sind dann beispielsweise Zustand der OP-Wunde, Schmerzniveau, Mobilität an Gehstützen, u.a.m.

Auch bei einer ambulanten Behandlung können Sie selbstverständlich bei Schwierigkeiten oder Notfällen jederzeit im Krankenhaus bleiben oder unsere Klinik wieder aufsuchen.