Borna

Spenden und Geschenke für Mitarbeiter:innen Ein »Dankeschön« für Corona-Arbeit

Geschenke sind nie verkehrt, um jemandem eine Freude zu bereiten oder um »Danke« zu sagen.

Mit einer besonderen Überraschung ist daher am 22. Dezember Peter Hense, Inhaber der Anwaltskanzlei »Spirit Legal« aus Leipzig, vor dem Sana Klinikum Borna vorgefahren und hat die Mitarbeitenden der ZNA und der ITS mit einer Geldspende über 1.000 EUR beschenkt. "Menschen in medizinischen Berufen opfern ihre Kraft, Gesundheit und Nerven, um in dieser Pandemie Leben zu retten. Die körperliche und psychische Belastung, der sie dabei ausgesetzt sind, ist schwer zu ertragen. Die Spenden sollen für ein paar Momente der Freude in den besonders stark belasteten Stationen sorgen", so Henze.

Damit nicht allein: Landrat Henry Graichen und David Zühlke, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes, übergaben an Heiligabend je einen gut gefüllten Präsentkorb für die Mitarbeitenden in Borna und Zwenkau. Es sei eine Geste der Wertschätzung und ein Zeichen der Anerkennung für die kräftezehrende Arbeit dieser Tage, sagte Graichen, der sich im Namen der Lokalpolitik beim gesamten Personal bedanken möchte. "Ich wünsche mir, dass wir die Pandemie endlich in den Griff bekommen und dass möglichst viele Menschen die Pandemie unbeschadet überstehen ", ergänzt Zühlke. Darüber hinaus möchte er sich ebenfalls bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Sana Kliniken Leipziger Land in Borna und Zwenkau bedanken. Das gelte für alle, die zurzeit ihren Mann bei der Betreuung, der Versorgung und der Pflege von Corona-Patienten stehen.

Bei den Mitarbeitenden kommen solche Gesten dankend an. "Ob auf den Stationen, im OP oder in der Notaufnahme – der Arbeitsalltag ist besonders lang und intensiv. Wir freuen uns daher sehr, dass die Kolleginnen und Kollegen viel Anerkennung vom Löwenanteil der Bevölkerung bekommen," sagt Klinikgeschäftsführer Dr. Roland Bantle.

Die Sana Kliniken Leipziger Land
In Borna und Zwenkau angesiedelt, finden Menschen aus der Region eine hochwertige medizinische Akutversorgung und geriatrisch fachärztliche Behandlung. Derzeit verfügen wir über 550 Betten. In zwölf Fachkliniken und mehreren Instituten profitieren die Patientinnen und Patienten von kurzen Wegen, einer langjährigen Erfahrung, modernster Medizintechnik und einer Fächervielfalt, die der eines Schwerpunktversorgers gleichkommt. In unseren Kompetenzzentren arbeiten Spezialistinnen und Spezialisten fachübergreifend zusammen, um die gesundheitliche Gesamtsituation jedes Patienten zu erfassen und den bestmöglichen, maßgeschneiderten Behandlungsplan aufzustellen. Darüber hinaus bietet das Geriatriezentrum Zwenkau älteren Menschen mit Mehrfacherkrankungen eine komplexe medizinische Versorgung.
 

Pressekontakt:

Sana Kliniken Leipziger Land
Janet Schütze
Leitung Unternehmenskommunikation Region Sachsen
Tel:       +49 34 33 21 10 75
Mail:     janet.schuetze@sana.de