TherapieLogopädie

Eine logopädische Therapie ist notwendig, wenn die Kommunikation oder der Schluckvorgang gestört ist. Die Ursachen hierfür können angeboren, entwicklungsbedingt oder erworben sein. Eine individuelle Therapie erfolgt nach einer Eingangsdiagnostik.

Neben der stationären Rehabilitation der Zwenkauer Patienten ist auch eine ambulante logopädische Versorgung für Kinder und Erwachsene möglich.

Orientiert an den Ergebnissen einer ausführlichen Diagnostik und der Anamnese, erfolgt die Auswahl des geeigneten Therapiekonzeptes. Gern beraten wir die Angehörigen unserer Patienten.

    Unsere Leistungen umfassen

    Bereich Sprache:

    • Erworbene Sprachstörungen z.B. nach Schlaganfall (Aphasie)
    • Sprachentwicklungsstörungen im Kindesalter  (z.B. verminderter Wortschatz, Dysgrammatismus, Hörstörungen)

    Bereich Sprechen:

    • Erworbene Störung der Artikulation (z.B. Dysarthrie, Sprechapraxie)
    • Schwierigkeiten bei der Lautanwendung und/oder -bildung im Kindesalter (Dyslalie)

    Bereich Schlucken:

    • Schluckstörung (z.B. Dysphagie bei Morbus Parkinson, Dysphagie bei Tumoren)
    • Fehlerhaftes kindliches Schluckmuster (Myofunktionelle Störung)

    Bereich Stimme:

    • Organisch bedingte Stimmstörung (z.B. Stimmlippenknötchen, Recurrensparese)
    • Funktionell bedingte Stimmstörung (z.B. Stimmüberbelastung bei sprechintensiven Berufen)
    • Psychogene Stimmstörungen (z.B. Aphonie nach belastenden Erlebnissen)

    Außerdem:

    • Behandlung von Gesichtslähmungen (Fazialisparesen)
    • Behandlung von Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
    • Behandlung von Störungen der Sprachwahrnehmung und -verarbeitung

    Unsere umfangreichen Behandlungsfelder

    • Aphasien
    • Sprechapraxien
    • Stimmstörungen
    • Gesichtslähmungen
    • Kognitive Dysphasien
    • Dysarthrien
    • Funktionelle Schlucktherapie
    • Endoskopische Schluckuntersuchung (in Kooperation mit dem Sana Klinikum Borna)
    • Stimmtherapie
    • Schallwellenbehandlung
    • Trachealkanülen
    • Kindliche Aussprachestörungen, Wortschatzdefizite, Störung im Sprachverständnis

    Logopädin

    Katharina Eisenreich

    Tel.: 034203 4-2118

    Logopädin

    Sophie Börner

    Tel.: 034203 4-2123