FußgelenkKrankheitsursachen und Behandlungsablauf allgemein

Schon direkt nach der Geburt können behandlungsbedürftige Fehlbildungen auftreten. Später kann es durch Überlastung, Grunderkrankung, Sport oder Arbeit zu erworbenen oder unfallbedingten Fehlbildungen des Fußes und Sprunggelenkes kommen, die durch Vernachlässigung zu folgenschweren Erkrankungen oder Behinderungen führen können.

Ziel ist ein frühzeitiges Erkennen von Veränderungen der Fußmechanik, von Fehlbelastungen und von erworbenen oder traumatisch verursachten Störungen an den Knochen oder Weichteilen.

Nach Ausschöpfung der konservativen Möglichkeiten kann eine Operation in vielen chronischen und akuten Krankheitsfällen die Schmerzen beseitigen und die Funktion, Belastungsfähigkeit und das kosmetische Erscheinungsbild wiederherstellen.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Ihr behandelnder Arzt zur Verfügung.