Zertifiziertes BrustkrebszentrumNachbehandlung

Alle weiteren Behandlungsschritte im Rahmen einer Brustkrebsbehandlung werden ambulant durchgeführt. Für die Chemotherapie, Hormonelle- oder auch Immuntherapie arbeiten wir schwerpunktmäßig mit der Onkologischen Praxis Pinneberg zusammen, die ihre Behandlungsräume am Krankenhaus hat.

Etwa zehn Prozent unserer Patientinnen werden im Rahmen von so genannten Studien nachbehandelt. Das garantiert den teilnehmenden Patientinnen noch bessere Behandlungsergebnisse für die Zukunft und dient gleichzeitig dem weiteren wissenschaftlichen Fortschritt zur Erforschung und Behandlung der Brustkrebserkrankung.

Auch die bei Brusterhalt obligatorische und sonst teilweise erforderliche Strahlentherapie der Brust wird in der Radiologischen Praxis Pinneberg durchgeführt. Selbstverständlich können die Nachbehandlungen auch in anderen Praxen mit entsprechender Qualifikation vorgenommen werden.