CoronavirusBesuchs- und Zugangsregeln

Informationen für Besucher, Geschäftspartner, ambulante Patienten und deren Begleitperson

Das Krankenhaus Rummelsberg hat die Zutrittsregelungen an die Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und an die Krankenhausampel (derzeit "rot", Stand: 22. November 2021) angepasst. Dies gilt für Besucher, Geschäftspartner, ambulante Patienten und deren Begleitpersonen. Im Sinne des Infektionsschutzgesetzes sowie der Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter bitten wir um das Einhalten der folgenden Punkte:

  • Kommen Sie zu ambulanten Terminen alleine
  • Erkrankte Kinder und ältere oder demente Patienten dürfen maximal eine Begleitperson mitbringen

Wichtig: Sollten Sie unter Symptomen wie z.B. Fieber, Husten, Geruchs-/Geschmacksstörungen, Schnupfen, Kopfschmerzen, Durchfall, Übelkeit/Erbrechen leiden und/oder hatten Sie in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu Corona-positiv-getesteten Personen und/oder unterliegen Sie einer sonstigen Quarantänemaßnahme (Kontaktperson, Reiserückkehrer) unabhängig vom Status als geimpft oder genesen, bitten wir Sie ausdrücklich von einem Besuch oder einem Kontakt im Haus abzusehen!

Hygieneregeln:

  • Händedesinfektion bei Betreten und Verlassen der Klinik verpflichtend
  • Pflicht des Tragens einer FFP2-Atemschutzmaske auch im Patientenzimmer
  • Jederzeit Wahrung des Sicherheitsabstandes von 1,5 Meter
  • Vermeidung von Hautkontakten (Hände schütteln)
  • Räume sind häufig zu lüften (z.B. 2x/h für 5 min)
  • Hust- und Niesetikette beachten (Husten oder Niesen Sie niemanden direkt an, halten Sie die Armbeuge vors Gesicht)

Für Besucher gilt die 2G-plus-Regel (geimpft, genesen & negativ getestet):

  • Nachweis mittels negativem Antigen-Test (24 Stunden gültig) oder negativem PCR-Test (48 Stunden gültig)
  • Besuchsdauer bei Patienten max. eine Stunde pro Tag (12.00-18.00 Uhr)
  • Beschränkung auf eine Besuchsperson/Patient
  • Aufenthalt ausschließlich im Patientenzimmer mit FFP2-Atemschutzmaske (bei Mehrbettbelegung ist eine Absprache erforderlich, nur ein Besucher/Zimmer)
  • Aufenthalt in anderen Bereichen der Klinik ist untersagt.
  • Ein Verlassen und nochmaliges Betreten der Klinik ist nicht möglich.

Für alle Geschäftspartner, ambulante Patienten und deren Begleitperson gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, negativ getestet):

Bitte zeigen Sie einen der folgenden Nachweise am Hauteingang dem Sicherheitsdienst vor! Bitte halten Sie Ihren Ausweis für einen Identitätsabgleich bereit.

  • Negativer SARS-CoV-2 PCR Test (48h) oder ein Antigen-Test (24h) (schriftl. Befund)
  • Nachweis einer vollständigen Impfung (15 Tage nach der abschließenden Impfung: Nachweis Impfpass oder -bescheinigung)
  • Genesen (1 bis 6 Monate nach Infektion, Nachweis: positiver PCR-Befund)
  • Genesen (Erkrankung länger als 6 Monate her, Nachweis: positiver PCR-Befund) und geimpft (15 Tage nach der abschließenden Impfung: Nachweis Impfpass oder -bescheinigung)