Alle Vorträge sind kostenfrei, online und für jedermannVeranstaltungsübersicht

Schön, dass Sie sich für unsere Veranstaltungen interessieren. In diesen besonderen Zeiten verlagern wir die beliebten Informationsveranstaltungen zu Behandlungs- und Operationsmethoden aus unser Fachklinik ins Internet. 

Was Sie tun müssen, um dabei zu sein? Klicken Sie einfach kurz vor der Veranstaltung auf den Link (benutzen Sie dabei einen aktuellen Internet-Browser wie Safari, Firefox oder Chrome), der bei der Veranstaltung hinterlegt ist. Melden Sie sich mit Ihrem Vor- und Nachnamen an, machen Sie Ihre Kamera und den Ton aus und warten Sie, bis der Moderator die Online-Veranstaltung startet. Im Anschluss werden Ihre Fragen beantwortet. Diese können Sie während des Vortrages in den Gruppenchat schreiben. Den genauen Ablauf können Sie sich auch im untenstehenden Video ansehen.

Viel Spaß mit unserer Veranstaltungsreihe - und bleiben oder werden Sie gesund!



Gesundheitsforum Online | Das ISG-Syndrom

PD Dr. Uwe Vieweg ist Chefarzt der Klinik für konservative und chirurgische Wirbelsäulentherapie und vom FOCUS-Magazin als TOP Mediziner im Bereich "Wirbelsäulenchirurgie" ausgezeichnet. Seit zehn Jahren praktiziert der Facharzt für Neurochirurgie in Rummelsberg. Im Online-Vortrag beleuchtet er das Iliosakralgelenk und das gleichnamige Syndrom. Oftmals verursacht eine Blockade im ISG starke Schmerzen im unteren Rücken bzw. im Kreuzbein auf. Erfahren Sie mehr über die Diagnose, die Behandlung und die Prävention im Vortrag.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet ausschließlich online statt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich via Telefon einzuwählen.

Gesundheitsforum online | Was tun bei Arthrose an Hüft- und Kniegelenk?

Prof. Dr. Dr. Wolf Drescher, Chefarzt der Klinik für orthopädische Chirurgie der unteren Extremitäten und Endoprothetik, zeigt auf, wie ein künstliches Gelenk an Hüfte und Knie minimalinvasiv eingesetzt werden kann und welche Vorteile diese Operationsmethode mit sich bringt. Im Vortrag wird auch erörtert, wann eine gelenkerhaltende Methode ausreicht, um so das Einsetzen eines künstlichen Hüftgelenks hinaus zu zögern.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortet Prof. Dr. Dr. Drescher gerne Ihre Fragen!

Gesundheitsforum Online | Operative Skoliosebehandlung

Es klingt wie eine Revolution: eine innovative und wachstumslenkende Methode zur Behandlung von Skoliosen soll dafür sorgen, dass speziell bei jüngeren Patienten eine Geradestellung der Wirbelsäule möglich wird. Was sich nach Zukunftsmusik anhört, ist am Krankenhaus Rummelsberg bereits Realität. Die Vorteile: Den bisherigen Problemen aufgrund von Versteifungsoperationen wird dadurch aus dem Weg gegangen, mehr Lebensqualität und mehr Beweglichkeit für den Patienten.

PD Dr. Uwe Vieweg ist Chefarzt der Klinik für konservative und chirurgische Wirbelsäulentherapie und vom FOCUS-Magazin als TOP Mediziner im Bereich "Wirbelsäulenchirurgie" ausgezeichnet. Seit zehn Jahren praktiziert der Facharzt für Neurochirurgie in Rummelsberg. Im Online-Vortrag geht er auf die operative Skoliosebehandlung ein, welche er in Rummelsberg etabliert hat.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet ausschließlich online statt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich via Telefon einzuwählen.