image

1-jährige AusbildungAusbildung zum Pflegefachhelfer Krankenhaus

Jetzt und auch künftig - Pflegefachhelfer werden gebraucht. Immer mehr Krankheiten werden medizinisch behandelt und die Bevölkerung wird immer älter - insofern steigt der Bedarf kontinuierlich. Der Beruf zum Pflegefachhelfer beinhaltet ein breites Aufgabenspektrum:

  • Unterstützung der Patienten bei der Körperpflege
  • Assistenz zur Bewegungsförderung
  • Essen eingeben bei der Nahrungsaufnahme
  • Ermittlung der Vitalwerte
  • Maßnahmen bei den Prophylaxen durchführen
  • Beobachten des Gesundheitszustandes
  • Durchführung der Hygieneregeln und Sauberkeitsaspekte
  • Patienten zur Untersuchung bringen oder begleiten
  • Assistenz bei Pflegedokumentation und Organisation
  • Assistenz bei ärztlichen Anordnungen

Pflegefachhelfer unterstützen Patienten aller Altersgruppen in ihrem Genesungsprozess durch gezielt geplante Maßnahmen, Angebote und Leistungen - sowie eine individuelle Beratung. Die Patientensicherheit in der stationären Akutpflege, wie auch in der ambulanten Versorgung bildet einen Schwerpunkt ihrer Arbeit.

Die Ausbildung

Die Ausbildung an unserer Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe ist abwechslungsreich und spannend. Innerhalb eines Jahres erarbeiten wir mit Ihnen das umfangreiche Fachwissen, das von einem Pflegefachhelfer erwartet wird. In den sich abwechselnden praktischen und theoretischen Ausbildungsabschnitten werden Sie zu Pflegepersönlichkeiten mit umfangreichen Kompetenzen ausgebildet.

Theoretischer und praktischer Unterricht (700 Std.)

  • Gestaltung von Arbeits- und Beziehungsprozessen
  • Gesundheit fördern und wiederherstellen
  • Unterstützung bei der selbstbestimmten Lebensführung und Selbstpflege
  • Assistenz bei besonderen Pflegeanlässen

Praktische Ausbildung (850 Std.)
davon mindestens 80 Std. in der ambulanten Versorgung

Die praktische Ausbildungsqualität wird durch eine enge Verzahnung von Schule und Praxisausbildungsstätte gewährleistet. Die Praxisanleiter auf den Stationen werden durch freigestellte Praxisanleiter und die Praxisbegleitung durch Lehrer unterstützt.


In den Fachgebieten

  • Alterstraumatologie
  • Geriatrische Rehabilitation
  • Innere Medizin, Pneumologie, Akutgeriatrie
  • Neurologie, Akutversorgung bei Schlaganfall
  • Neuroorthopädie, Neurourologie
  • Orthopädie
  • Querschnitt

Ausbildungsbeginn der einjährigen Vollzeitausbildung ist der 1. September. Die Ausbildung endet zum 31. August des folgenden Jahres.

Die Vergütung

Während der Ausbildung erhalten Sie eine monatliche Ausbildungsvergütung von 1.096,96 Euro (Stand: 01.01.2021).

Die Schule

Es erwarten Sie ein motiviertes Team und eine grundsolide Ausbildung mit vielfältigen Einblicken in unterschiedliche Tätigkeitsbereiche. Sie werden bestmöglich auf Ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Dabei nutzen wir die digitale Lernplattform mebis.bayern.de und in unserem SkillsLab die programmierbare Pflegepuppe „Nursing Anne”. Sie haben auch Zugang zur Lernplattform des Thieme-Verlag CNE. Wir legen großen Wert auf einen starken Zusammenhalt, der im Lernalltag an unserer Krankenpflegehilfeschule spürbar ist. Für uns zählen nicht nur Ihre Noten, sondern vielmehr Persönlichkeit, Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • Zimmer im Wohnheim Rummelsberg
  • Mitarbeiterverpflegung in der Cafeteria
  • Dienstkleidung
  • 30 Tage Urlaub

Die Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit zur anschließenden Spezialisierung und Weiterqualifizierung.

  • Ausbildung zur /zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)
  • Ausbildung zur /zum operationstechnischen Assistentin /Assistent (m/w/d)
  • Ausbildung zur /zum Anästhesietechnischen Assistentin /Assistent (m/w/d)

Die Voraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Erfolgreicher Mittelschul-/Hauptschulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Empathie und Geduld
  • Gute Auffassungs-, Beobachtungs- und Merkfähigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit
  • Sorgfalt, Geschick und Freude im Umgang mit Menschen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit gegenüber unterschiedlichen Altersgruppen und Kulturen

Ausführliche Informationen zur Bewerbung finden Sie auf den Seiten der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Rummelsberg unter: https://www.krankenpflegehilfeschule-rummelsberg.de/.