Sana Kliniken SommerfeldMassage und physikalische Therapie

Die Therapieabteilung vereint das gesamte Spektrum passiver Maßnahmen der Hydro- und Balneotherapie, der Elektrotherapie und Massage. Den Patienten steht eine großzügig ausgestattete Bäderabteilung mit Voll-, Teil- und Zellenbädern sowie Stangerbad und Unterwassermassage zur Verfügung. Eine der Besonderheiten ist die Unterwasserextension zur Behandlung von Patienten mit akuten und chronischen Rückenschmerzen. Weiterhin sind Möglichkeiten zur Dampfstrahlbehandlung und für Kneippsche Anwendungen vorhanden. Eine Sauna wie auch ein Becken zum Wassertreten im Außenbereich der Therapieabteilung gehören zur Ausstattung.

Massageanwendungen gibt es in den vielfältigsten Formen:

  • Klassische Rückenmassage
  • Segmentmassagen
  • Lymphdrainage (manuell und apparativ)
  • Bindegewebsmassage
  • Reflexzonentherapie (Fuß-, Meridiantherapie, spezielle Narbenbehandlungen, Behandlungen nach energetischen Gesichtspunkten)
  • Schlüsselzonentherapie
  • Akupunktmassagen
  • Manipulativmassage
  • Schröpfen

Weiterhin werden modernste Verfahren der Elektrotherapie zur Unterstützung des Heilungsprozesses angewandt.