Tagesklinik für Kinder- und JugendlicheWir sind für Sie da

image

Liebe Eltern, liebe niedergelassene Kollegen,
Neben der ambulanten Kindersprechstunde bieten wir Ihnen auch die medizinische Betreuung in unserer pädiatrischen Tagesklinik an.
Hier kann wohnortnah eine umfassende Basisdiagnostik realisiert werden; auf dieser Grundlage erfolgen weitere Diagnostik- und Therapieempfehlungen. Auch akute Erkrankungen können behandelt werden, ggf. kann bzw. muß Ihr Kind in eine weiterbehandelnde Fachklinik verlegt werden.
Symptomatiken und Diagnostik im Überblick:

Akute Symptomatik

Hinweis: Aufnahme bis ca. 10 Uhr oder nach telefonischer Rücksprache

  • Akutes Erbrechen/Durchfall
  • Akute obstruktive Bronchitis/Laryngitis /Pseudokrupp/Asthma zur intensivierten Inhalationstherapie
  • Akute allergische Reaktion
  • (verschluckte) Fremdkörper- Ingestion
  • Insektenstich
  • Stromunfall
  • (ZNS)-Borreliose nach stat. Vordiagnostik und Anbehandlung (in Eberswalde) zur i.v. Therapie

Sonstige Symptomatik

  • Unklarer Schwindel, Synkopen, Präsynkopen, z.B. Anfallssymptomatik
  • Rezidivierende Bauchschmerzen, Obstipation, Durchfall oder andere rez. Schmerzen/Schmerzzustände
  • Rezidivierende Kopfschmerzen | Migräne
  • Adipositas sowie unklare Gewichtsabnahme/-zunahme
  • Fütter- und Ernährungsstörung
  • Anämie (Blutarmut)
  • Allergie

Diagnostik

  • EKG, LZ-EKG, LZ-RR, Schellong, Belastungs-EKG
  • EEG, SE-EEG
  • Blutentnahme, Stuhl- und Urinproben, Abstriche
  • Ultraschall, Röntgen
    - Pilocarpin-Test
    - Ggf. Gastroskopie/Koloskopie

Team und Kontakt

image

Kathrin Zinnow
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Telefon 03987-42 -216

Herr Felix
Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin
Tel 03987-42  -235

Sprechstunde
Telefon  03987-42 -424

Schwester
Telefon  03987-42 -225