Wismar

Junge Auszubildende aus dem ersten Ausbildungsjahr starten frisch geimpft in den praktischen Teil ihrer Ausbildung und zeigen der Grippe die kalte Schulter. Azubis des Sana HANSE-Klinikums Wismar zeigen der Grippe die kalte Schulter

Den Arm freimachen, ein kurzer Piks und schon ist es vorbei. Eine Impfung dauert nur wenige Sekunden - hat aber eine große Wirkung. Das gilt auch im Kampf gegen das Influenzavirus. Der Erreger breitet sich vor allem in den kälteren Monaten des Jahres stark aus mit dem Risiko, dass wir an einer Grippe erkranken. Besonders gilt das für medizinisches und pflegerisches Personal, das eng mit anderen Menschen zusammenarbeitet.

Jedes Jahr im Herbst haben die Mitarbeitenden des Sana HANSE-Klinikum Wismar die Möglichkeit, sich gegen Influenza impfen zu lassen.

„Zeig' der Grippe die kalte Schulter“ so heißt die diesjährige Impfkampagne. Die Azubis des ersten Ausbildungsjahres gingen mit gutem Beispiel voran. Sie nutzten die Gelegenheit und ließen sich gegen die Grippe impfen. Auch sie wollen Verantwortung übernehmen sowie sich selbst, ihre Kollegen und Patienten vor Ansteckung schützen.

23 junge Auszubildende mit dem Ziel, Pflegefachfrau/Pflegefachmann zu werden, traten am 17. Oktober 2022 ihren Dienst im Sana HANSE-Klinikum Wismar an. In der Berufsschule absolvierten sie bereits einige Wochen der theoretischen Ausbildung, um nun das erlernte Wissen das erste Mal in die Praxis umzusetzen.

Begrüßt wurden die jungen Auszubildenden von den drei Praxisanleiterinnen Anja Gross, Carolin Hoop und Janet Manhold. Sie werden den Azubis in den kommenden drei Jahren mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Damit sich unsere Auszubildenden gut im Klinikum zurechtfinden, geht es in den ersten beiden Tagen vor allem um viele organisatorische Details,“ so Praxisanleiterin Anja Gross.

Wir wünschen unseren Auszubildenden in den kommenden drei Jahren viel Erfolg und Freude bei der Arbeit mit unseren Patientinnen und Patienten!

Andrea Hoffmann | Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 03841 33-1196 | Mail andrea.hoffmann@sana.de

Sana HANSE-Klinikum Wismar GmbH
Störtebekerstraße 6 | 23966 Wismar
www.sana.de/wismar