Geriatrische Tagesklinik WismarBesonderheiten der Geriatrie

  • Wiederherstellung der Selbständigkeit als oberste Ziel.
  • Entlassung möglichst wieder in die gewohnte Häuslichkeit.  
  • Zusammenarbeit mit hausinternem Sozialdienst, um evtl. Unterstützung in der Häuslichkeit zu organisieren.
  • Rundumblick, der Mensch nicht die Krankheit steht im Vordergrund.
  • Enge Zusammenarbeit von Ärzten, Therapeuten, Pflegekräfte, Logopäden und Sozialarbeit.
  • Wöchentliche gemeinsame Visite mit Psychiatern  und Unfallchirurgen.
  • Ruhige, freundliche Atmosphäre, um den Genesungsprozess zu unterstützen.
  • Ausschließlich 2-Bettzimmer. 
  • Regelmäßige Teamsitzungen mit allen Mitgliedern des geriatrischen Teams.
  • Anschluss an der geriatrischen Tagesklinik bei geeigneten Patienten komplikationslos.