Ärztlicher DienstWeiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt

Wir möchten Studenten der Medizin und junge Ärzte und Ärztinnen für das Fach Neurologie begeistern. Wir bieten sowohl die komplette Facharztausbildung ggf. auch den neurologischen Teil einer Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin sowie zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie an. 

Wir freuen uns über Studenten im Praktischen Jahr und über Famulanten.

Ablauf der Weiterbildung:

Im Rahmen eines strukturierten Weiterbildungsplanes können Patienten mit allen auch seltenen und ungewöhnlichen Erkrankungen des gesamten neurologischen Spektrums kennengelernt werden sowie alle Untersuchungstechniken (Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße, Elektrophysiologie mit evozierten Potentialen, NLG und EMG, Videonystagmographie, EEG einschließlich Langzeit-/Video-EEG, FEES) an modernen Geräten unter enger Supervision erlernt werden. MRT und CT stehen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Eine Stationssekretärin und eine Codierassistentin entlasten von administrativen Tätigkeiten.

Der psychiatrische Teil der Ausbildung zum Facharzt für Neurologie kann im Rotationsverfahren hier am Hause absolviert werden, die Intensivzeit erfolgt auf der Stroke Unit. In der Zusammenarbeit mit der Abteilung für Geriatrie kann die Zusatzbezeichnung Geriatrie erworben werden. Es kann die Ausbildung zum Notarzt erfolgen.

Wir bieten nach Absprache hochflexible Arbeitszeitmodelle um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf herzustellen.

Direkt bewerben können Sie sich über unsere Jobbörse.

Ausbildungscurriculum und Zeitplan