Medizinische SchwerpunktePolytrauma

Wir sind eingebunden in ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Die enge Zusammenarbeit mit den anderen spezialisierten Fachgebieten

und die Möglichkeit einer Maximaldiagnostik mit moderner digitaler Röntgentechnik (64-Zeilen-CT, MRT, Angio CT, Angio-MRT) 24h täglich ermöglicht eine rasche und zielgerichtete Versorgung aller Verletzungen, auch von Kindern und Jugendlichen.

Zu unseren Aufgaben zählen wir nicht nur die Akutversorgung von Verletzungen und (wenn notwendig) die Prothesenpassung; mit der neurologischen Frührehabilitation und der geriatrischen Komplextherapie können wir auch eine weitergehende Versorgung gewährleisten. Bei der Planung von stationären Rehabilitationsmaßnahmen ist unser Sozialdienst vor Ort für Sie da.

Auch die längerfristigen Folgen von Unfällen, wie Fehlstellungen, vorzeitiger Gelenkverschleiß und Entfernung von Implantaten werden bei uns behandelt.