Für PatientenEntlassung

Wir freuen uns mit Ihnen, wenn Sie wieder soweit gesund sind und auf Anordnung des Arztes Ihre Entlassung erfolgen kann. Bevor Sie das Krankenhaus verlassen, melden Sie sich bitte auf der Station ab. Dort erhalten Sie auch alle notwendigen Bescheinigungen, beispielsweise für die Krankenversicherung.

Wenn am Vortag bekannt ist, dass Sie am Folgetag nach Hause gehen können, sind wir darum bemüht, Sie so zu unterstützen, dass dies gegen 10.00 Uhr möglich ist. Bitte informieren Sie hierüber auch Ihre Angehörigen.


Bitte denken Sie an folgende Punkte:

  • Vom Krankenhaus entliehene Gegenstände wie Schienen, Gehstützen, Eisbeutel und Bücher geben Sie bitte in ordnungsgemäßem Zustand zurück.
  • Vergessen Sie nicht Ihre persönlichen Dinge und Wertsachen.
  • Falls Sie Telefon/Radio und TV in Anspruch genommen haben, können Sie sich am Automaten in der Eingangshalle den Restbetrag sowie die Leihgebühr der Karte aushändigen lassen.
  • Gewöhnlich erhalten Sie vor Ihrer Abreise einen Arztbrief. Dieser enthält wichtige Hinweise für die Behandlung und ist für Ihren Hausarzt bestimmt. Bitte übergeben Sie ihm diesen Brief beim nächsten Untersuchungstermin.
  • Medikamente werden vom Krankenhaus lediglich zur Deckung des Bedarfes am Entlassungstag mitgegeben. Für die weitere Versorgung benötigen Sie ein Rezept des Hausarztes, die Medikamente erhalten Sie dann in Ihrer Apotheke.

Fundsachen
Sollten Sie in unserem Haus etwas verloren haben, können Sie sich vertrauensvoll an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Station oder unserer Rezeption wenden. Auf der anderen Seite können Sie alle Gegenstände, die Sie im Klinikum finden, an der Rezeption abgegeben.