Gut zu wissenPatientenfürsprecher

Der Patientenfürsprecher bietet Ihnen direkt im Klinikum Sprechstunden an, bei denen er für konkrete Hilfe bei Problemen im Krankenhausalltag als Ihr „Begleiter“ sorgt. Außerdem unterstützt er Sie bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte tatkräftig oder vermittelt Beratungsangebote.

Die Aufgaben des Patientenfürsprechers sind vielfältig:

  • Als vertrauensvoller Ansprechpartner fungiert er als zusätzliches Bindeglied an der Schnittstelle zwischen Patienten und Klinikum.
  • Er ist nicht weisungsgebunden, unterliegt der Schweigepflicht und ist ehrenamtlich tätig.
  • Er arbeitet mit dem Beschwerdemanagement des Sana Klinikums Hameln-Pyrmont zusammen.
  • Er unterstützt Patienten und Angehörige bei Problemen und Kritik, ebenso wie bei Wünschen und Verbesserungsvorschlägen oder Lob und Anerkennung.

Kontakt

Johann Teichrib

Johann Teichrib

Tel.: 05151 97-3300
hmk.patientenfuersprecher@sana.de

Sprechstunde
Dienstags       14-16 Uhr