Unser Haus in ZahlenDaten & Fakten

Gründung

  • 1861: Bau des Invalidenhauses
  • 1890: Umbau des Invalidenhauses zum Stadtkrankenhaus
  • 1921: Bau eines Kreiskrankenhauses
  • 1973: Zusammenführung des Stadtkrankenhauses und des Kreiskrankenhauses
  • 2009: Großer Umbau des Kreiskrankenhauses
  • 2009: Integration in die Sana Kliniken AG

Gesellschafter

  • Sana Kliniken AG München (51 %)
  • Landkreis Hameln-Pyrmont (49 %)

Klinikleitung

  • Geschäftsführer: Marco Kempka
  • Kaufmännischer Leiter, Prokurist: Markus Dahlke
  • Leiter Personalmanagement: Stefan Kählig
  • Pflegedirektor: Göran Knösch
  • Ärztlicher Direktor: Dr. Sixtus Allert

Leistungsspektrum

  • 402 Betten im Sana Klinikum Hameln-Pyrmont
  • 13 Fachbereiche
    • Allgemein- und Visceralchirurgie
    • Anästhesie und Intensivmedizin
    • Gefäßchirurgie
    • Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Hämatologie und Onkologie
    • Hepato-Gastroenterologie
    • Kardiologie
                - Neurologie
    • Kinder- und Jugendmedizin
    • Notfallmedizin / Zentrale Notaufnahme
    • Orthopädie und Unfallchirurgie
                - Neurochirurgie
    • Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
    • Urologie
    • Radiologie
  • 9 Medizinische Zentren
    • Brustzentrum
    • Adipositaszentrum
    • Beckenbodenzentrum Hameln
    • Hernienzentrum Hameln
    • Regionales Traumazentrum
    • Perinatalzentrum (Level II)
    • Kompetenzzentrum Minimal Invasive Chirurgie
    • EndoProthetikZentrum
    • Zentrum für Hepato-Pankreatiko-Biliäre Erkrankungen

Patienten und Verweildauer

  • Stationäre Patienten rund 23.000 pro Jahr
  • Ambulante Patienten rund 44.000 pro Jahr
  • Durchschnittliche Verweildauer 5,4 Tage

Mitarbeiter

  • rund 1.100 Mitarbeiter

Ausbildung im Sana Klinikum Hameln-Pyrmont

  • 25 Ausbildungsplätze für Pflegefachfrauen/Pflegefachmänner
  • 15 Ausbildungsplätze für Hebammen
  • Fünf Ausbildungsplätze für Medizinische Fachangestellte
  • Drei Ausbildungsplätze für Kaufleute im Gesundheitswesen
  • Drei Ausbildungsplätze für Kaufleute für Büromanagement
  • Zwei Ausbildungsplätze für Operationstechnische Assistenten/-innen
  • Zwei Ausbildungsplätze für Anästhesietechnische Assistenten/-innen

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsplätzen erhalten Sie hier.