Medizinische SchwerpunkteUnser umfangreiches Leistungsspektrum

Die Klinik für HNO bietet das gesamte Spektrum der konservativen und operativen HNO-Heilkunde, die Diagnostik und Behandlung von Allergien und von Schnarchen und schlafbezogenen Atemstörungen sowie die Diagnostik und Behandlung sämtlicher Hörstörungen an.

Operatives Spektrum

Hals

  • Tonsillektomie: Mandel-OP
  • Adenotomie: Polypen-OP
  • Mikrolaryngoskopie: Entfernung von Stimmbandveränderungen
  • Entfernung von Halszysten
  • Entfernung von Tumoren des Rachens und des Kehlkopfes
  • Entfernung von Tumoren der Speicheldrüsen
  • Entfernung von Halslymphknoten

Nase

  • Muschelplastik: Operative Verkleinerung der Nasenschwellkörper
  • Septumplastik: Begradigung der Nasenscheidewand
  • Nasennebenhöhlen-OP: Behandlung einer chronischen Sinusitis
  • Septorhinoplastik: Funktionelle und ästhetische Korrektur der inneren und  äußeren Nase

Ohr

  • Parazentese/Paukendrainage: Trommelfellschnitt ggf. Röhrcheneinlage
  • Tympanoplastik Typ I. Flicken eines Lochs im Trommelfell
  • Tympanopastik Typ II. –V. Sanierung einer chronischen Mittelohrentzündung mit Rekonstruktion des Trommelfells und der Gehörknöchelchen
  • Hörverbessernde Operationen, z.B. Steigbügeloperation (Stapesplastik) oder implantierbare Hörgeräte
  • Otoplexie: Plastische Korrektur abstehender Ohrmuscheln

Behandlung von Kindern

Falls bei einem Kind mehrere Eingriffe – beispielsweise Entfernung der Rachenmandeln und Korrektur einer Phimose – nötig sind, können beide Eingriffe in einer Narkose in Zusammenarbeit mit der Chirurgischen Abteilung oder mit einem Urologen der Reuter-Klinik Urologie erfolgen.

Tauchmedizinische Untersuchungen

Durch einen Arzt für Tauchmedizin (GTÜM e.V.) kann die Abteilung tauchmedizinische Untersuchungen anbieten.