Borna

Erfolgreich die Pflegeschule absolviert »Beruf mit Zukunft«

Große Freude und viel Stolz bei zahlreichen Nachwuchskräften der Sana Kliniken Leipziger Land: Die Medizinische Berufsfachschule Borna (MBFS) hat zwölf ehemalige Schüler und Schülerinnen in ihr weiteres Berufsleben verabschiedet. Am heutigen Freitag bekamen sie ihre Abschlusszeugnisse.

Dreijährige Ausbildung mit Festakt beendet
"Sie können stolz auf sich sein – wir sind es auch!", sagte der Kaufmännische Direktor Alexander Steudel, bei einem kleinen Festakt im Auditorium des Sana Klinikums Borna. Es sein ein besonderes Jahr gewesen, Corona habe  auch den Schulalltag an der MBFS bestimmt. Für Schüler und Lehrer eine große Herausforderung welche exzellent gelöst wurde. Man sei nicht nur glücklich über die erzielten Ergebnisse, die Nachwuchskräfte hätten zudem glänzende Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt: "Sie haben sich für einen Beruf mit Zukunft entschieden", so Steudel weiter. Angesichts einer immer mehr alternden Gesellschaft würden gerade im Pflegebereich Mitarbeiter dringend gesucht.

Alle Absolventinnen und Absolventen bleiben bei Sana
Alle zwölf Absolventinnen und Absolventen bleiben in den Kliniken Leipziger Land. Während der Ausbildung haben sie 2.300 Theorie- sowie 2.500 Praxisstunden geleistet. Auf dem Lehrplan standen medizinische, pflegerische und hygienische Inhalte sowie Ernährungslehre und ethische Themen. Mit dem Abschluss haben die Ehemaligen nicht nur die wirtschaftliche Basis erworben, um ihren Lebensunterhalt zu gestalten, sondern auch das Rüstzeug, um in diesem Beruf zu bestehen und erfolgreich zu sein. "Ihre Ausbildung ist nicht das Ende des Lernens, sondern Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn und Meilenstein in Ihrer Entwicklung. Bleiben Sie neugierig, zeigen Sie Selbstbewusstsein, übernehmen Sie Verantwortung und mischen Sie sich ein!", gab Steudel den Schulabgängern mit auf den Weg.

Beste Absolvent(inn)en geehrt
Fünf Schüler(innen) wurden mit einer Prämie belohnt. Diese lag – abhängig vom Notendurchschnitt – zwischen 500 und 1.000 EUR. Jahrgangsbeste wurde Nadine Törpel. 

Die MBFS: Moderne Bildungseinrichtung auf hohem Niveau
Der theoretische Unterricht erfolgt in der dem Klinikum nahe gelegenen Berufsfachschule, die sich in freier Trägerschaft befindet. Die MBFS ist eine moderne, offene und innovative Bildungseinrichtung mit hervorragenden Ausbildungsbedingungen. Die großzügigen Unterrichtsräume sind komplett mit modernster Medientechnik ausgestattet, welche noch in diesem Jahr erweitert werden soll. Darüber hinaus stehen den Schülerinnen und Schülern zwei Gemeinschaftsräume zur Verfügung, in die sie sich auch zum Lernen zurückziehen können. 

Die Sana Kliniken Leipziger Land
In Borna und Zwenkau angesiedelt finden Menschen aus der Region eine hochwertige medizinische Akutversorgung und geriatrisch fachärztliche Behandlung. Derzeit verfügen die Kliniken über 500 Betten. In zwölf Fachkliniken und mehreren Instituten profitieren die Patientinnen und Patienten von kurzen Wegen, einer langjährigen Erfahrung, modernster Medizintechnik und einer Fächervielfalt, die der eines Schwerpunktversorgers gleichkommt. In den Kompetenzzentren arbeiten Spezialistinnen und Spezialisten fächerübergreifend zusammen, um die gesundheitliche Gesamtsituation jedes Patienten zu erfassen und den bestmöglichen, maßgeschneiderten Behandlungsplan aufzustellen. Darüber hinaus bietet das Geriatriezentrum Zwenkau älteren Menschen mit Mehrfacherkrankungen eine auf ihre Lebenssituation zugeschnittene komplexe medizinische Versorgung.

 

Pressekontakt

Sana Kliniken Leipziger Land
Janet Schütze
Leitung Unternehmenskommunikation Region Sachsen
Tel:       +49 34 33 21 10 75
Mail:     janet.schuetze@sana.de