Roboterunterstütztes OperationssystemDas Da Vinci-Zentrum der Sana Kliniken Leipziger Land

Das roboterunterstützte Da Vinci-Operationssystem ermöglicht Eingriffe mit maximaler Präzision bei minimaler Belastung. Es unterstützt die Operateure bei minimal-invasiven Eingriffen (»Schlüsselloch-Chirurgie«).

Ein Roboter im Operationssaal? Was auf den ersten Blick nach Science-Fiction klingt, ist im richtigen Leben ein medizinischer Fortschritt im Bereich der minimal-invasiven Chirurgie. Das Sana Klinikum Borna ist erst eines von zwei nicht-universitären Krankenhäusern in Sachsen, das seinen Patient(inn)en die Vorteile der robotergestützten Chirurgie anbieten kann. Kleinste Schnitte, millimetergenaues Operieren, dreidimensionale Bilder, bessere Darstellung der Gefäße und feinen Strukturen und damit weniger Blutverlust, eine schnellere Wundheilung und mehr Sicherheit für Patienten – das macht der Operationsroboter »Da Vinci« alles möglich. Die roboterassistierte Chirurgie erweitert und verbessert die minimal-invasive Therapie grundlegend. Unseren Patient(inn)en können wir so alle Operationsformen - von den offenen über die laparoskopischen bis hin zu robotisch-assistierten Operationen -  im Sana Klinikum Borna anbieten.

mehr lesen
content line background

Unsere Schwerpunkte

Kontakt

PD Dr. med. habil. Hoang Minh Do

Facharzt für Urologie

Tel.: 03433 21-1651
minh@sana.de

Chefarztsekretariat

Iris Hintsche

Tel.:  03433 21-1651
Fax.: 03433 21-1653
iris.riedel@sana.de