AngiographieLeistungsspektrum und apparative Ausstattung

Geräteausstattung

  • Angiographiegerät Siemens Artis Zee 2 Ebenen

Untersuchungsspektrum

  • Arterielle und venöse Gefäßdiagnostik (auch ambulant möglich) – global, selektiv, superselektiv
  • Becken Bein-Gefäße
  • Supraaortale und intrakranielle Gefäße
  • Obere Extremitäten
  • Visceralgefäße
  • Pulmonal- und Bronchialgefäße
  • Spinale und Interkostalgefäße
  • Dialyseshunts

Therapiespektrum

Arteriell:

  • Perkutane  transluminale  Angioplastie
    • der Extramitätenarterien, extrakraniellen hirnversorgenden Arterien, Viszeral- , Becken- und Nierenarterien
  • Lokale Fibrinolyse / Thrombektomie / Atherektomie
    • der peripheren und extra- sowie intrakraniellen hirnversorgenden Arterien
    • der Pulmonalerterien bei Lungenembolie
  • Endovaskuläre Implantation von Stentgraftprothesen abdominelle Aorta und Beckenachsen

Venös:

  • Angioplastie von Dialyseshunts
  • Angioplastie der VCS bei oberer Einflussstauung
  • Fremdkörperextraktion

Spezielle Prozeduren

  • Embolisation von
    • symptomatischen Uterusmyomen
    • hypervaskularisierten Tumoren und Metastasen präoperativ
    • inoperablen Tumoren der Vv. Spermatica | ovarica bei symptomatischer Varikosis
    • bei Epistaxis
    • Gefäßmalformationen und AV-Shunts
  • Intraarterielle Chemoembolisation von Lebertumoren und  Metastasen
  • Präoperative selektive Embolisation von Segmenten der Pfortader
  • Superselektives Hormonsampling
  • Implantation Vena-Cava-Filter
  • PTCD (extern und extern-intern temporär und unter Palliativbedingungen)
  • Perkutane lumbale Sympathikolyse (CT-assistiert)

Anmeldung zur Angiologie – Elektiv

  • TSH, Serumkreatinin, Quick und pTT im Nombereich (bei Abweichungen vorherige Absprache notwendig)
  • Möglichst vorherige Vorstellung der Patienten in der interdisziplinären Gefäßkonferenz
  • Elektronische Anmeldung im SAP und kurze telefonische Terminabsprache
  • Auswärtige / ambulante Patienten über telefonische Anmeldung 03433 21-1813
  • Hybrideingriffe in gemeinsamer Planung mit der Gefäßchirurgie

Anmeldung zur Angiologie – Akut / Notfall

  • Über Telefon 03433 21-1840 oder -1813