Diagnostik und TherapieComputertomographie (CT)

Mit unseren Computertomographen (64 und 16 Zeilen) können in wenigen Sekunden auch lange Körperabschnitte mit hoher Auflösung abgebildet werden. Die dabei entstehenden dünnen Schichtbilder werden von uns ausgewertet und können später auch in räumliche Modelle umgerechnet werden.

Dabei nutzen wir neueste Aufnahmetechniken und Nachverarbeitungsmöglichkeiten, um die erforderliche Menge an Röntgenstrahlung auf ein Mindestmaß zu begrenzen.

Durch die zusätzliche Gabe von iodhaltigen Kontrastmitteln steht ein breites Spektrum an Untersuchungen und Therapien bereit:

  • Abbildung der Lungenstrukturen
  • Darstellung des gesamten Bauchraumes
  • Visualisierung des Gehirns (incl. Schlaganfall-Diagnostik) und des Spinalkanals 
  • Bildgebung von Herz und Gefäßen 
  • Beurteilung der Knochen und Gelenke
  • bildgeführte minimalinvasive Eingriffe (Schmerztherapie, Probenentnahmen von unklaren Befunden, Drainagen von Abszessen, Drahtmarkierungen zur OP-Vorbereitung)

Ansprechpartner

Dr. med. Steffen Görling

Dr. med. Steffen Görling

Facharzt für Diagnostische Radiologie

steffen.goerling@sana.de

Dipl.-Med. Birgit Pero

Dipl.-Med. Birgit Pero

Fachärztin für Radiologie

birgit.pero@sana.de