Telefon / TV / InternetMultimedial werden Sie bei uns nichts vermissen!

An allen Betten verfügen Sie über einen eigenen Fernseher, der gleichzeitig als Radio dient, und über ein eigenes Telefon. Zur Aktivierung benutzen Sie eine Medienkarte (Pfand 10,– Euro), die Sie an einem Terminal in der Eingangshalle erwerben und mit Bargeld aufladen können. Das geht ganz einfach! Wenn Sie Ihr Guthaben auf der Medienkarte nicht ganz aufgebraucht haben, erhalten Sie am Tag der Entlassung Ihr Restguthaben und das gezahlte Pfand am Automaten zurück.

Es gelten folgende Preise:

  • Grundgebühr TV-Nutzung inkl. Privatkanäle und Telefonnutzung, 24 Stunden, 4.00 €
  • Grundgebühr TV-Nutzung inkl. Privatkanäle, 24 Stunden, 3,00 €
  • Grundgebühr Telefon-Nutzung, 24 Stunden, 1,00 €
  • Inlandsgespräche eine Minute, 0,10 €
  • Auslandsgespräche eine Minute, 0,50 €

Abbuchungstakt Grundgebühr 24 Stunden nach dem ersten Einstecken der Karte

  • Mindestguthaben 5,00 €
  • Pfand 10,00 € 
    (den geleisteten Pfandbeitrag erhalten Sie bei der Rückgabe Ihrer Karte am gleichen Automaten selbstverständlich sofort zurück)
  • Mindestaufladebetrag (Pfand + Erstguthaben) 20,00 €

Patienten-Internet

Patienten des Klinikums Offenbach können für die Dauer ihres stationären Aufenthaltes mit ihrem privaten WLAN-fähigen Laptop kostenfrei das Internet nutzen. Dies ist auf den Stationen im Neubau (Ebenen 3 bis 6) und auf den Stationen 173/174 im Erich-Rebentisch-Zentrum möglich.  Eine Bereitstellung bzw. Vermietung eines internet- bzw. WLAN-fähigen Endgerätes erfolgt nicht.

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über das Pflegepersonal der jeweiligen Station. Internet-Zugänge für Patienten, die nach 15:00 Uhr oder an Wochenenden/Feiertagen beim Stationspersonal eingereicht werden, können erst am folgenden Werktag freigeschaltet werden!

Bitte beachten Sie: Die Mitarbeiter des Klinikums können keinen Support für private Geräte leisten. Für die sichere Verwahrung des Gerätes ist der Patient selbst verantwortlich, das Klinikum übernimmt keinerlei Haftung.