image

Herausragende Leistungsfelder unserer KlinikIntensivmedizin

Im Fokus der Mensch

Auf der anästhesiologisch-operativen Intensivstation  am SANA Klinikum Offenbach steht der Mensch im Vordergrund. Ein multiprofessionelles Team aus Pflegenden, Fachpflegenden, Assistenzärzten, Fachärzten und Oberärzten kümmert sich täglich um bis zu 20 Intensiv- und 10 Intermediate-Care (IMC) Patienten. Täglich erfolgen interdisziplinäre Visiten mit den chirurgischen Kollegen  mit dem Ziel die bestmögliche Behandlung und der schnellen Genesung der uns anvertrauten  Patienten. Sämtliche ärztliche Fachdisziplinen des Hauses können jederzeit konsiliarisch hinzugezogen werden. Neben den pflegerisch/ärztlichen Maßnahmen wird das Team durch Physiotherapeuten und Logopäden verstärkt. Durch gezieltes Training kann z.B. der Schluckakt neu erlernt oder der Patient adäquat mobilisiert werden. Alle durchgeführten Maßnahmen stellen einen grundlegenden Baustein der Intensivmedizin dar und führen in der Summe zu einem verkürzten Intensivaufenthalt und zügiger Rekonvaleszenz.

Selbstverständlich sind wir nicht nur für unsere Patienten, sondern auch für die nächsten Angehörigen da. Unter der Telefonnummer 069/8405-9020 stehen ausgebildete medizinische Fachkräfte bereit, sich Ihrem Anliegen anzunehmen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass hier keinerlei direkte medizinische Aussagen getätigt werden können. Es besteht jedoch die Möglichkeit mit dem behandelnden Arzt zwischen 16:00 bis 19:00 Uhr, nach Terminvergabe für weitere Auskünfte persönlich zu sprechen.

Eine Bitte haben wir allerdings an Sie: Bitte bestimmen Sie aus ihrer Familie einen Ansprechpartner, dem wir Informationen zukommen lassen. Es ist aufgrund der Patientendichte für uns unmöglich, jeden Familienangehörigen einzeln zu informieren.

Schweres Lungenversagen – Ihr Angehöriger ist zu uns zur Behandlung übernommen worden?
Ihr Angehöriger ist aus einem externen Krankenhaus zur Therapie mit der externen Herz-Lungen-Maschine (ECLS/ECMO) auf unsere Intensivstation übernommen worden und Sie möchten Ihn besuchen oder Informationen erhalten?

Hier haben wir umfangreiche Informationen für Sie bereitgestellt, um ihre Fragen zu beantworten.
Bitte klicken Sie hier zum Download.

Ihr Besuch bei uns
Natürlich ist der Besuch Ihres Verwandten möglich und von unserer Seite gewünscht. Aktuell ist aufgrund der Corona Lage ein Besuch ab dem 5. Behandlungstag in unserer Klinik möglich. Bitte melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 069 / 8405-9020 zwecks Terminabsprache. Erlaubt sind die Besuche einer Person täglich für maximal 30 Minuten. Sie müssen einen negativen Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Vollständig geimpfte und genesene Personen mit einem entsprechenden Nachweis benötigen keinen Test. Bitte beachten Sie die Maskenpflicht an unserem Klinikum.

Für weitere Informationen über die Hygiene Bestimmungen und den Besuchszeiten klicken Sie bitte hier.

ARDS - ECMO

Für nähere Informationen und zum Download unserer ECMO Aufnahme Formulars klicken Sie hier.“