image

Medizinische SchwerpunkteModernste Verfahren im anerkannten Gefäßzentrum

Schwere Gefäßkrankheiten können dazu führen, dass kleine Läsionen zu großen Katastrophen werden. In unserem Gefäßzentrum bieten wir daher unseren Patienten 24-Stunden Notfallversorgung, Intensivtherapie, Herzkatheterlabor und Schlaganfallbehandlung.

  • Komplette Diagnostik: Computertomographie, Magnetresonanztomographie,
  • digitale Subtraktionsangiographie (DSA), Duplex-(Doppler-)Sonographie
  • Modernste Bildgebung: CO2-Angiographie und kontrastmittelverstärkter Ultraschall
  • Carotisstenose operativ/interventionell, in Regionalanästhesie oder Vollnarkose
  • Aortenaneurysmen konventionell und interventionell
  • Periphere arterielle Verschlusskrankheit („Schaufensterkrankheit“) konventionell/interventionell, Kombinationseingriffe
  • Dialyse-Shunts und Gefäßzugänge aller Art  (Port usw.)
  • Stadiengerechte Varizentherapie konventionell/interventionell (Radiofrequenzablation)
  • Behandlung entzündlicher Gefäßerkrankungen
  • Behandlung chronischer Wunden, Vakuumtherapie
  • Plastische Deckung von Defektwunden
  • Umfassende konservativ-angiologische Beratung, Diagnostik und Behandlung, insbesondere bei entzündlichen Gefäßerkrankungen, Gerinnungsstörungen und Thrombose
    • Gefäßduplex
    • Akrale Lichtreflex-Plethysmographie
    • Stufenoszillographie
    • Venenverschluss-Plethysmographie
  • Optimale medikamentöse Behandlung der Risikofaktoren