image

Kostenlose Angebote für Eltern

Elternschule

Im Eltern-Kind-Zentrum haben wir Sie immer ganzheitlich im Blick. Vor, während und nach der Geburt sind wir für alle Fragen rund um Geburt und Elternschaft die richtigen Ansprechpartner. Keine Schwangerschaft ist gleich, jede Geburt ist einzigartig. Dennoch sind viele Fragen, Sorgen und Ängste ähnlich. Wir bieten mit unserer Elternschule eine vertrauensvolle, kompetente und einfühlsame Begleitung mit vielen praktischen Tipps.

Alle Termine der Elternschule 2024 finden Sie hier.

Erste Hilfe bei Baby und Kleinkind
jeden 1. Dienstag im Monat von 17:00 bis 18:00 Uhr


Welche Gefahren gibt es, wie lassen sie sich einschätzen – und was tun bei Fieber, Krampfanfällen, Bauchschmerzen oder auch Luftnot? Risiken erkennen und richtig handeln – mit unserer Einführung in die Erste Hilfe für Baby und Kleinkind geben wir einen Überblick über typische Unfallarten und Kinderkrankheiten bis zum zweiten Lebensjahr. Dr. Matthias Engler, Chefarzt der Kinderklinik, sowie das Team der Kinderintensivstation beantworten gerne alle Ihre Fragen.

Die Veranstaltung findet Online über Teams statt. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Bitte nutzen Sie diesen Einwahllink.

Ernährung im 1. Lebensjahr
jeden 1. Montag im Monat von 17:00 bis 18:30 Uhr


„Gib dem Kind mal was Ordentliches zu essen!“ Nur was? Karottenbrei, zerdrückte Kartoffel, Brotkruste – wann kommt das Fleisch, warum sollte das überhaupt sein und wie kann ich mein Kind vor Nahrungsmittelallergien schützen? Fragen über Fragen, die es zu beantworten gilt.

Der Vortrag bietet einen Überblick, wie und wann ein Säugling den ersten Brei bekommen kann und welche Lebensmittel verwendet werden, damit das Baby rund um gut versorgt ist. Praktische Tipps für den Alltag sollen unterstützen, den Einstieg in die so genannte Beikost zu finden, Abwechslung anzubieten und Ihr Kind in die Familienernährung zu integrieren.

Isabel Hentschel (Diätassistentin, Ernährungsberaterin/DGE) beantwortet Ihre Fragen -  damit Sie für sich und Ihr Kind sicherer werden, wenn es darum geht, was eingekauft, gekocht und gegessen wird!

Die Teilnahme ist kostenlos, für den Einwahllink senden Sie bitte eine E-Mail an isabel.hentschel@sana.de.