Hebammenteam

Kreißsaal und GeburtDie Geburt - ein einmaliges Erlebnis

Die Geburt eines Kindes ist ein einmaliges Erlebnis. Bei allen technischen Möglichkeiten ist es unser Anliegen, die natürliche, komplikationslose Geburt nach Ihren Wünschen zu leiten und für eine vertrauensfördernde und familienfreundliche Atmosphäre zu sorgen. Bonding: Direkt nach der Geburt werden Sie Ihr Baby - auch nach einem Kaiserschnitt mit örtlicher Betäubung - sofort in den Armen halten.

Geburtserleichterung

Das gesamte Team des Kreißsaales, also Hebammen, Gynäkologen und Kinderärzte sowie die Anästhesisten (Narkoseärzte) steht allen werdenden Müttern (und natürlich auch Vätern!) für individuelle Gespräche zur Verfügung, so dass Sie sich gründlich über alle Methoden der Schmerzbekämpfung informieren können.

Zur Geburtserleichterung bieten wir

  • Lachgas
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Aromatherapie
  • Entspannungsbäder
  • Wassergeburt
  • Schmerzmittel und
  • eine PDA an.

Die Periduralanästhesie (PDA) reduziert die Schmerzen während der Eröffnungs- und Austreibungsphase, ohne den natürlichen Geburtsverlauf zu beeinflussen. Im Sitzen wird nach lokaler Betäubung im Bereich des unteren Rückens eine sehr feine Nadel in den Raum vor den Rückenmarkskanal gebracht (Periduralraum). Über diese Nadel wird dann ein dünner Katheter vorgeschoben und mit Schmerzmitteln gefüllt, so dass nach 15–20 Minuten die Schmerzfreiheit beginnt. Die Periduralanästhesie ist so steuerbar, dass die Gebärende die  Presswehen verspürt. Sie kann damit bei der Geburt in der Austreibungsphase aktiv mithelfen und pressen.

Die Vorteile und Risiken einer PDA können Sie im Vorfeld der Geburt in Ruhe mit einem Arzt der Anästhesieabteilung besprechen oder sich während der Informationsabende informieren. Einzelne Gesprächstermine werden über die Hebammen im Kreißsaal vereinbart.

Möglichkeiten für die Geburt

  • Wassergeburt: Entspannt in einem großen Becken sitzen, das mit angenehm warmem Wasser gefüllt ist – auch so kann eine natürliche Geburt stattfinden. Genau wie im Kreißbett werden auch hier Mutter und Kind optimal überwacht. Bei Mehrlingsgeburten oder einer gewünschten Periduralanästhesie (PDA) führen wir keine Wassergeburten durch.
  • Kaiserschnitt: Sollte während der Geburt ein Kaiserschnitt notwendig werden, so kann über den bereits liegenden Katheter stärker konzentriertes lokales Betäubungsmittel verabreicht werden. Innerhalb kurzer Zeit ist dann ein Kaiserschnitt möglich, bei dem die Mutter wach bleibt und die Geburt ihres Kindes schmerzfrei miterleben kann.

Häufige Fragen und Antworten

Wann muss ich zur Geburt in die Klinik?

  • Wenn regelmäßige Wehen im Abstand von 5 - 10 Minuten auftreten.
  • Wenn die Fruchtblase platzt und Fruchtwasser abläuft.
  • Wenn eine Blutung auftritt.Wenn Sie sich nicht wohl fühlen.
  • Bei Unsicherheit rufen Sie uns einfach an, Tel.: 069 8405-4299 oder -3899.

Wo kann ich parken?

Wer mit dem privaten Pkw zur Geburt ins Sana Klinikum Offenbach kommt, kann die sogenannten Storchenparkplätze kostenfrei nutzen. Die Zufahrt erfolgt über den Starkenburgring, von dort aus können Sie der Beschilderung folgen.

Was soll ich mitbringen?

Für den Kreißsaal:

  • Bequemes Hemd oder großes T-Shirt
  • Warme, möglichst rutschfeste Socken
  • Bequeme Pantoffeln
  • Haarband oder –gummi, um langes Haar zusammenzubinden
  • Lippenpflegestift
  • Zahnbürste und -creme, Kamm
  • Lieblingsmusik auf Kassetten oder CD, evtl. eigenen Discman
  • Traubenzucker
  • Fotoapparat für erste Bilder
  • Badezusatz (falls ein spezieller gewünscht wird)

Für das Wochenbett:

  • 2-3 bequeme Nachthemden oder T-Shirts
  • Bademantel
  • Waschlappen, Hand- und Duschtücher
  • Waschzeug mit duftneutralem Dusch- oder Waschgel
  • Fön
  • Still-BH's
  • Adressen- und Telefonliste
  • Geld für Telefon, Kiosk und andere Kleinigkeiten
  • Bequeme Kleidung für den Heimweg
  • Babykleidung für den Heimweg
  • Tragetasche oder Babyautositz

Papiere

  • Mutterpass
  • Krankenversicherungskarte, auch Zusatzversicherung
  • Evtl. Einweisungschein
  • Pesonalausweis oder Reisepass

Kontakt

Kreißsaal

Tel.: 069 8405-4299

Mail: geburt-sof@sana.de