Zentrum für SchwerbrandverletzteEinzigartig in ganz Hessen

Unser Zentrum für Schwerbrandverletzte betreut seit fast 40 Jahren Patienten mit ausgedehnten Brandverletzungen und ist als einziges Zentrum dieser Art in Hessen von überregionaler Bedeutung. Die Spezialabteilung, die jährlich rund 200 schwerbrandverletzte Erwachsene und Kinder stationär behandelt, gehört zur Klinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie und verfügt über eine eigene Intensivstation. Bei der Verbrennungschirurgie handelt es sich um Intensivmedizin auf höchstem Niveau mit maximalem Apparateeinsatz, modernen Spezialmedikamenten und personalintensiver Behandlung. Die meisten Brandopfer werden rund 4–6 Wochen intensiv stationär versorgt, doch viele benötigen auch noch Jahre nach ihrem Unfall spezielle Korrektureingriffe.