IntensivmedizinIntensiv betreut

Nach größeren Eingriffen oder bei ausgeprägten individuellen Risikofaktoren  werden Sie nach der Operation auf die zentrale Intensivstation (ZIS) verlegt.

Alternativ werden Sie nach mittelgroßen Operation für einige Stunden in unserer "postanasthetic care unit" (PACK) betreut, die wie die zentrale Intensivstation und der Aufwachraum auf der gleichen Ebene mit unserem OP-Trakt liegen.

In all diesen Arbeitsbereichen ist ausschließlich anästhesiologisches und intensivmedizininsch speziell geschultes Personal tätig.