PflegeFamiliale Pflege

Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, betrifft das die ganze Familie und hat Auswirkungen auf deren Lebenssituation. Wir möchten Sie in dieser Lage nicht alleine lassen. Wir wollen Sie als Angehörige von chronisch kranken Patienten mit einer bestehenden oder beantragten Pflegestufe pflegestark machen.

Unser Ziel ist es, Ihnen genug Sicherheit zu vermitteln, um zu Hause die Pflege übernehmen zu können und notwendige Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.

Leistungen

Speziell ausgebildete Pflegekräfte vermitteln Ihnen die nötigen Kenntnisse individuell auf Ihren Angehörigen zugeschnitten. Außerdem beraten wir Sie zu Fragen rund um die Pflegekasse, z.B. Pflegestufen und Pflegehilfsmittel.

Unser  Angebot:

  • Familienberatungsgespräche
  • Pflegeschulungen am Patientenbett während des
    Krankenhausaufenthaltes und bei Ihnen zu Hause
  • Gruppenpflegekurse als sinnvolle Erweiterung der
    Individualangebote

Das Angebot ist kostenfrei möglich, da es sich beim Angebot der „Familialen Pflege“ um ein von der Universität Bielefeld wissenschaftlich begleitetes und von der AOK Rheinland/ Hamburg gefördertes Modellprojekt handelt.

Sprechen Sie uns an

image

Petra Möller

Krankenschwester / Pflege- und Sozialberatung

Tel.: 02191 13-6037
Fax: 02191 13-4379
petra.moeller@sana.de