GeburtsmedizinWarum woanders entbinden?

In unseren drei wohnlich eingerichteten Entbindungsräumen werden Sie einfühlsam von einem erfahrenen Hebammen- und Ärzteteam betreut. Dabei verfolgen wir das Konzept einer ganzheitlichen, familienorientierten Geburtshilfe, in das Sie sich gerne mit Ihren individuellen Vorstellungen zu Ihrer persönlichen Geburtsgestaltung einbringen können. So gibt es beispielsweise keine festgelegte Gebärlage. Ihre Entbindungsposition können Sie frei wählen.

Modern und sicher

Unsere Gebärbetten sind so dimensioniert, dass Sie zusammen mit Ihrem Partner bequem darauf Platz finden. Eine Partnermassage zur Wehenerleichterung ist somit leicht möglich. Möglich ist zudem eine entspannte Entbindung in unserem ROMA-Rad oder in unserer Geburtswanne. Darüber hinaus stehen Ihnen eine Gebärmatte oder ein Gebärhocker für eine Geburt in entspannter Sitzposition in unseren neuen Räumlichkeiten zur Verfügung.

Regelungen für den Bereich Geburtshilfe

Aktuell gelten folgende Regelungen für die Aufnahme von Schwangeren zur Entbindung: 

  • Jede Schwangere darf von einer Begleitperson bis zum Kreißsaal begleitet werden. Wird nach der Aufnahme festgestellt, dass die Schwangere beginnende Geburtswehen hat und in der Klinik verbleiben sollte, darf die Begleitperson nach Abnahme eines negativen Covid-Schnelltests während der gesamten Geburtsdauer im Kreißsaal anwesend sein.
  • Sie möchten in unsere Klinik kommen und sind Corona-positiv? Bitte sprechen Sie vor der Anfahrt und Aufnahme kurz mit unserem Kreißsaal-Team (Rufnummer 02191 13-8688).

Folgende Besuchsregeln gelten aktuell für Besucher der Geburtshilfe:

Während Ihres stationären Aufenthaltes dürfen Sie sofort nach der Geburt jeden Tag von einer anderen Person ihrer Wahl Besuch empfangen. Bitte beachten Sie, dass täglich nur ein/e Besucher/in vorbeikommen kann. Unsere Besuchszeiten sind zwischen 15 und 18 Uhr. Besucher/innen müssen für den Eintritt in die Klinik einen tagesaktuellen, negativen Covid-Schnelltest nachweisen.

Seit Juni 2021 gilt folgendes für die Belegung von Familienzimmern:

Wenn ein Vater mitaufgenommen werden möchte, bekommt er von uns, analog zur Aufnahme der werdenden Mutter, einen Covid-Schnelltest zur Verfügung gestellt. Bei negativem Schnelltest steht einer Aufnahme im Familienzimmer nichts im Wege.

WICHTIGER HINWEISAbsage der Informationsabende

Liebe werdende Eltern, 

aufgrund der aktuellen potentiellen Gefährdung durch das Corona Virus haben wir uns entschlossen unsere Informationsabende bis auf weiteres abzusagen. 

Unsere Entscheidung orientiert sich an der Empfehlung des Bundesgesundheitsministers, zunächst auf die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen zu verzichten.

Die Gesundheit aller Teilnehmer, Patienten und Mitarbeiter steht an erster Stelle.

Geburtsanmeldungen und Geburtsplanungsgespräche sind hiervon nicht betroffen und können wie gewohnt vereinbart werden. 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle, wann die Termine wieder stattfinden werden.

 

Virtuelle Kreißsaal-Führung

Hebammenliste des Sana-Klinikums Remscheid