Medizinische SchwerpunkteUnser umfangreiches Leistungsspektrum

Das SPZ in Remscheid ist eine kinderärztlich geleitete und interdisziplinär arbeitende Facheinrichtung zur ambulanten Untersuchung und Behandlung sowie auch Langzeitbetreuung und Nachsorge bei Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen (bis 18 Jahre) mit Störungen oder Problemen in der Entwicklung, Erkrankungen des Nervensystems, Behinderungen sowie begleitenden seelischen Störungen, Verhaltensproblemen und psychosozialen Problemen. Untersucht werden auch Kinder bei Verdacht auf derartige Störungen.

Ein Grundprinzip ist die möglichst frühe Erkennung und Behandlung der Störungen, um Folgeproblemen beim Kind und zusätzlichen Belastungen für die Familie vorzubeugen.

Wichtiger Bestandteil der Untersuchung und Behandlung im SPZ ist daher die intensive Einbeziehung der Eltern/Familienorientierung einschl. Beratung und Langzeitbegleitung (integrative Entwicklungsbegleitung).

Diese Aufgabenstellungen können nur von einem Team unterschiedlicher Spezialisten/innen professionell bearbeitet und gelöst werden - immer in Zusammenarbeit mit den Eltern.

Im Team des SPZ in Remscheid arbeiten daher erfahrene Fachkräfte mit einem breiten Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Sichtweisen, Methoden und Angeboten integriert zusammen.

In enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendliche mit dem stationären und tagesklinischen Bereich (Stationäre Neuro- und Sozialpädiatrie)  - bitte Link zur Kinderklinik! - sind auch bezüglich der medizinisch - technischen Diagnostik und ggf. der weitergehenden organischen Behandlung alle Möglichkeiten auf modernstem Niveau vorhanden und ständig verfügbar.

Eine enge Zusammenarbeit besteht weiterhin mit der Ärztlichen Beratungsstelle Bergisch-Land bei Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern, Remscheid, e.V. www.beratungsstelle-rs.de, die ebenfalls am Sana-Klinikum Remscheid angesiedelt ist.

Eine enge Zusammenarbeit besteht weiterhin mit der Ärztlichen Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. bei Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern und Jugendlichen www.ksa-rs.de, die ebenfalls am Sana-Klinikum Remscheid angesiedelt ist.

Mit allen Fachkräften anderer Einrichtungen, die das Kind bisher oder zukünftig betreuen/behandeln arbeiten wir - immer in Abstimmung mit den Eltern - eng zusammen.