Medizinische SchwerpunkteUro-onkologische Chirurgie, Laparoskopie

Folgende Leistungen werden in unserer Klinik durchgeführt:

  • fotodynamische Diagnostik und transurethrale Resektion des Harnblasenkarzinoms, Mitomycin Frühinstillation
  • Zystektomie mit Harnableitung über Ileumneoblase, Ileozökalpouch oder Ileumkonduit, gegebenenfalls laparoskopisch
  • radikale Prostatektomie, endoskopisch (EERPE) oder retropubisch, ggf. potenzerhaltend
  • Primärtherapie bei Hodentumor
  • retroperitoneale Lymphadenektomie bzw. Entfernung von Residualtumoren nach Chemotherapie oder Bestrahlung bei Hodenkarzinom, Operation retroperitonealer Raumforderungen (laparoskopisch oder retroperitoneoskopisch)
  • Tumornephrektomie transperitoneal oder l aparoskopisch bzw. Nierenteilresektion, ggf. in lokaler Hypothermie, Nephroureterektomie
  • Penisamputation oder Penisteilamputation, ggf. mit plastischer Glansrekonstruktion
  • interdisziplinäre Tumorchirurgie (Exenteration, Harnderivation und komplexe Rekonstruktion)
  • transrektal-sonografisch gestützte Goldmarkerimplantation und SpaceOAR-Hydrogel Applikation zur Bestrahlungsvorbereitung der Prostata