EthikEthik-Komitee

Das Ethik-Komitee soll die im Krankenhaus Handelnden fundiert beraten und ihnen helfen, grundsätzliche ethische Probleme in Zusammenhang mit der Behandlung zu lösen. Dabei handelt es sich um folgende Schwerpunkte:

  • Fragen zur Patientenautonomie
  • Umgang mit Patientenverfügungen
  • Angemessene und würdevolle Behandlung sterbender Patient*innen
  • Richtlinien zur Aufklärung von Patient*innen und Angehörigen
  • Förderung und Begleitung der Ethischen Fallbesprechungen
  • Innerbetriebliche Fortbildungen zu Themen der klinischen Ethikarbeit
  • Vorbereitung und Durchführung von Ethikforen und Ethik-Kolloquien
  • Fragen des Umgangs mit Mitarbeitenden und der Unternehmensethik

Mitglieder Ethik-Komitee

  • Oberarzt | Dr. med. Andreas Anhalt
  • Medizinische Fachangestellte (MeFa) | Janine Blankenburg
  • Externe Beraterin / Woltersdorfer Bürgerin | Dr. Claudia Brogmus
  • Generalsekretär des Deutschen EC-Verbandes Kassel | Klaus Göttler
  • Klinikseelsorger | Pastor Detlev Hanke
  • Stationsärztin | Angelika Knape
  • Logopädin | Maria Kuschnerus-Börner
  • Patientenfürsprecher | Günter Neumann
  • Leitende Physiotherapeutin | Elke Richter
  • Pflegefachkraft | Tabea Schindler
  • Leitende Sozialarbeiterin | Julia Tiedt