Medizinische SchwerpunkteKinderschutzambulanz im Eltern-Kind-Zentrum

image

Körperliche und emotionale Misshandlung und Vernachlässigung sind eine große Gefahr für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und haben gravierende Auswirkungen auf das spätere Erwachsenenleben. In der Kinderschutzambulanz werden Kinder, bei denen der Verdacht auf eine Kindeswohlgefährdung besteht, mit dem Einverständnis der Eltern vorgestellt und durch ein multiprofessionelles Team untersucht.

Eine körperliche Untersuchung des betroffenen Kindes oder Jugendlichen erfolgt durch Kolleg*innen aus den Bereichen Pädiatrie und Kinderchirurgie, ggf. auch aus der Radiologie. Zusätzlich werden psycho-soziale Belastungsfaktoren der Familien erhoben, und es erfolgt eine Diagnostik psychischer Symptome.

Das interdisziplinäre Team der Kinderschutzambulanz am Sana Klinikum Lichtenberg setzt sich zusammen aus einer Kinderkrankenschwester, einer Sozialpädagogin, einer Psychologin, einer Sozialarbeiter/in, einer Kinderärztin, einem Kinderchirurgen, einer Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie einer Radiologin.

Es besteht eine enge Vernetzung mit unseren Kooperationspartnern des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, Jugendamtsmitarbeiter*innen sowie Lehrer*innen und Erzieher*innen. Die Kinderschutzambulanz wird durch das Land Berlin finanziert und verstärkt das Berliner Netzwerk Kinderschutz im Ostteil der Stadt.

Ärztliche Leitung:

  • Prof. Dr. Tobias Tenenbaum | Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Sana Klinikum Lichtenberg
  • Dr. med. Rita May | Chefärztin der Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH

Mitarbeiter*innen:

  • Gralf Ibbeken | Oberarzt für Kinderchirurgie und Teamleiter
  • Kerstin Jahn | Kinderkrankenschwester für Notfallpflege und Kinderschutzfachkraft
  • Claudia Stange | Psychologin
  • Dr. med. Jule Metzger | Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und Ärztin für Kinder und Jugendpsychiatrie
  • Robin Sättele | Kinderarzt
  • Dr. med. Ute Böhm | Fachärztin für Radiologie
  • zusätzliche Unterstützung durch eine Kinderärztin und eine(n) Sozialarbeiter/in
image

Telefon: 030 / 5518 - 5088 / 91
Fax: 030 / 5518 - 5085
E-Mail: kinderschutzambulanz@sana-bb.de

Wir vergeben Termine nach Vereinbarung:
Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

image