image

Physiotherapie in der Palliativmedizin

Die Palliativstation ist eine selbständige Einheit innerhalb des Krankenhauses. Ein multiprofessionelles Team begleitet Menschen mit einer unheilbaren, fortschreitenden Erkrankung bei begrenzter Lebenszeit. Unsere Patient:innen leiden überwiegend an einer fortgeschrittenen Krebserkrankung, im Einzelfalle aber auch an Lungen- oder Herz-Kreislauf- Erkrankungen.

Therapieziele sind:

  • Die Bedürfnisse der Patient:innen und deren Angehörigen wahrzunehmen, zu erfragen und zu respektieren,
  • Die Fähigkeiten des Patient:innen zu aktivieren, zu fördern und das Wohlbefinden sicherzustellen und zu begleiten.
  • Verbesserung der Mobilität und Erhalt der Selbstständigkeit/ Autonomie
  • Linderung von Schmerzen
  • Sturzprophylaxe
  • Beratung, Erprobung und Versorgung mit angepassten Hilfsmitteln

Therapieschwerpunkte sind für den Patient:innen individuelle angepasste Maßnahmen, wie:

  • Massagetechniken
  • Manuelle Lymphdrainage und Kompressionstherapie (KPE)
  • Krankengymnastik in Einzeltherapie
  • Bobath Therapie
  • Transfertraining bis zur Gangschule
  • Atemtherapie
  • Elektrotherapie/ TENS

Leitung Therapie

Karla Kern
Physiotherapeutin
Telefon: 030 5518-2531 (AB)
 

Unser Team

Simone Spinn | Andrea Horn-Linke