Plastische Chirurgie IIMedien

Chirurgen-Gipfel in Bozen mit über 60 Experten für plastische Chirurgie aus zehn Nationen

Im Rahmen des Bozner Symposium für Plastische Chirurgie wurde in insgesamt 40 Kurzvorträgen innerhalb von zwei Tagen intensiv über ästhetisch, plastische Themen referiert. Dabei wurde unter anderem auch anhand eines Patientenschicksals deutlich, wie wichtig die interdisziplinäre Zusammenarbeit unter den Spezialisten ist.

Auch wurde eine eigene, wissenschaftliche Sitzung zum Bereich Lymphchirurgie abgehalten. Wie die Neue Südtiroler Tageszeitung berichtet, zog die Ärztin Katrin Seidenstücker, die weltweit führend auf dem Gebiet ist, in Bozen alle Zuhörer mit ihren Ausführungen in ihren Bann.

>> Hier geht es zum ganzen Bericht