SchmerzmanagementSchmerzambulanz

Wir unterstützen Menschen bei der Steigerung ihrer Lebensqualität durch Reduzierung von chronischen Schmerzen nach dem bio-psycho-sozialen Modell.

So lautet das Ziel unserer Schmerzambulanz. Um ein ganzheitliches Bild zu erhalten, werden die Interaktionen der Faktoren Körper, Seele und Umfeld mit beleuchtet und bei der Therapie des Schmerzes berücksichtigt. Da chronischer Schmerz komplex ist, muss auch die Behandlung vielschichtig sein.  Bitte füllen Sie vor Ihrem Sprechstunden-Besuch sorgfältig den offiziellen „deutschen Schmerzfragebogen“ aus, den Sie am Ende dieser Seite finden.
 

Unser Behandlungsspektrum

  • chronisch muskuloskelettale Schmerzen
  • chronische Kopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen
  • Ischämieschmerzen
  • medikamenteninduzierte Schmerzen
  • neuropathische Schmerzen
  • sympathische Reflexdystrophien
  • somatoforme Schmerzstörungen
  • Tumorschmerzen
  • Entzugsbehandlung bei Medikamentenabhängigkeit 


Voraussetzungen für die Diagnostik und Behandlung

  • Therapiemotivation
  • Termin über Sekretariat
  • Überweisung „spezielle Schmerztherapie“ vom niedergelassen behandelnden Arzt
  • Ausgefüllter Schmerzfragebogen
  • Vorbefunde und Briefe

Dokumente + Infomaterial

Sprechstunde + Kontakt

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Montag bis Donnerstag 
Dienstag späte Sprechstunde bis 19.00 Uhr

 

Kontakt

Terminvereinbarungen von montags bis freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr im Sekretariat der Anästhesie unter 05151 97-2251