SelbsthilfegruppenGegenseitige Hilfe und Unterstützung

Für zahlreiche seltene oder chronische Krankheiten gibt es mittlerweile Selbsthilfegruppen, in denen sich die Betroffenen zusammengeschlossen haben. Diese Gruppen dienen der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung, sie sorgen aber auch dafür, dass das jeweilige Krankheitsbild nicht in Vergessenheit gerät.

Unterstützung, Beratung und Begleitung für Menschen, die an Selbsthilfe interessiert sind, bietet die Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie Hochfranken. Ihre direkten Ansprechpartner sind die Mitarbeiter der Selbsthilfekontaktstelle in Hof unter https://www.diakonie-hochfranken.de/beratung-hilfe/selbsthilfekontaktstelle/

E-Mail: selbsthilfe-kontakt@diakonie-hochfranken.de

Tel.: 09281 540390-590
Fax  09281 540390-589