BrustkrebszentrumWas bietet das Brustkrebszentrum Hof?

Im Brustkrebszentrum Hof sind wir gerne für Sie da. 

  • Abklärung von Brustbefunden
  • Zweitmeinung und Beratung
  • Brustsprechstunde täglich nach Vereinbarung
  • Rundumversorgung von Diagnose bis zur Therapie

Diagnostik

  • Hochauflösender Ultraschall
  • Mammografie
  • Hochgeschwindigkeitsstanzbiopsie
  • Stereotaktische Vakuumbiopsie

Operative Therapie

  • Brusterhaltende Operationen
  • Onkoplastische Brustoperationen
  • Tumoradaptierte Brustverkleinerung
  • Wächterlymphknotenentfernung aus der Achselhöhle
  • Ultraschallassistierte Operationen bei nicht tastbaren Herden
  • Sofortiger oder späterer Wiederaufbau nach Brustentfernung in Kooperation mit unserer Abteilung für plastische Chirurgie (Lappenplastiken z. B. DIEP, TRAM, Latissimus)

Nicht operative Therapie

  • Chemotherapieambulanz in der Frauenklinik
  • Strahlentherapie im Sana Klinikum Hof (RADIO-LOG)

Weitere Angebote

  • Krebsberatungsstelle und psychoonkologischer Dienst im Haus
  • Sozialdienst in der Klinik
  • Palliativmedizin und Abteilung für Schmerztherapie im Haus
  • Speziell ausgebildete Fachkrankenschwestern: "Breast-Care-Nurse" (Brustkrebs), "Onkologische Fachschwester" (Krebs)
  • Enge Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen
  • Komplementärmedizin

Tumornachsorge

Die Nachsorge erfolgt bei Ihrem behandelnden Frauenarzt. Er ist ihr kompetenter Partner, der Sie in dieser Lebensphase begleiten wird.