Pankreaskarzinomzentrum HofStudien und Tumordokumentation

Studien

Klinische Studien stellen einen wichtigen Baustein in der onkologischen Versorgung dar. Die Teilnahme an Studien macht es den Patienten möglich, neueste Behandlungsverfahren in Anspruch zu nehmen. Sollten Sie an einer Teilnahme interessiert sein, wird Sie Ihr behandelnder Arzt ausführlich informieren und beraten.

Aktuell ist das Pankreaskarzinomzentrum Hof an folgenden Studien beteiligt:

PaCaReg Studie

Dabei handelt es sich um eine multizentrische Registerstudie zur Erfassung klinischer, epidemiologischer und biologischer Profile beim duktalen Adenokarzinom des Pankreas (AIO, Universitätsklinikum Ulm).

Pancalyze-Studie

Dabei geht es um die Evaluation molekularer Marker zur Abschätzung der Lokalisation eines Tumorrezidivs und der Prognose beim duktalen Adenokarzinom des Pankreas (Uniklinik Köln).

Tumordokumentation

Die Tumordokumentation ist zentraler Bestandteil des Prostatakarzinomzentrums Hof. Nur durch konsequente und vollständige Dokumentation jeder Behandlung hinsichtlich tumorbiologischer Daten, gewählter Therapien (Operation, Medikamente, Bestrahlung) und vor allem Befindlichkeits- und Nachsorgedaten werden wir in die Lage versetzt, die eigene Qualität zu überprüfen und Grundlagen sowie Therapieverbesserung für zukünftige Therapien zu ermöglichen.

Besonders wichtig ist dabei die enge Kooperation mit den niedergelassenen Fachärzten (z. B.Tumornachsorge). Nur so können alle wichtigen Informationen zu Ihrem Krankheitsverlauf überblickt werden. Die Ergebnisse werden in Qualitätszirkeln regelmäßig mit allen Beteiligten diskutiert.

Die  anonymisierten Patientendaten werden  an das Bayerische Krebsregister im LGL - Regionalzentrum Bayreuth - zur epidemiologischen Datenerhebung übersandt.

Grundlage für die Meldung ist das Bayerische Krebsregistergesetz (BayKRegG). Das Bayerische Krebsregister beobachtet das Auftreten und die Trendentwicklung aller Formen von bösartigen Krebserkrankungen, wertet diese Daten statistisch-epidemiologisch aus und stellt Grundlagen für die Gesundheitsplanung und die Forschung bereit.

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Christian Graeb
Chefarzt Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Sekretariat Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
Telefon 09281 98-2660
Telefax 09281 98-2205

Sprechstunde
Dienstag - Donnerstag 12:00 - 16:00 Uhr
Telefon 09281 98-2530
Telefax 09281 98-2534

Studienassistenz
Lisa Klinger
Telefon 09281 98-3919

Tumordokumentation
Sektionsleiter Hämatologie und Internistische Onkologie

Dr. med. Markus Kapp, Dipl. Biochem.
Telefon 09281 98-2275