Hürth

Unter der Leitung von Chefarzt Professor Dr. Hans Udo Zieren und dem Leitenden Oberarzt Dr. Marc Goebel öffnet die Spezialklinik für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie am 1. April dieses Jahres ihre Pforten. Schilddrüsenzentrum kommt ans Sana-Krankenhaus Hürth

Professor Dr. Hans Udo Zieren und Dr. Marc Gobel (Foto: Stephan Hubrich)

Das Sana-Krankenhaus Hürth wird in diesem Frühjahr das medizinische Angebot am Haus weiter ausbauen. Mit Professor Dr. Hans Udo Zieren und Dr. Marc Goebel werden zwei der renommiertesten Schilddrüsenchirurgen Deutschlands die neu konzipierte Klinik für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie leiten. Die beiden Chirurgen verfügen mit mehr als 10.000 Operationen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen über eine langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Neben allen Arten konventioneller Operationsverfahren bei gut- und bösartigen Erkrankungen bieten die Experten auch neuartige minimal-invasive Behandlungsmethoden wie die Knotenzerstörung durch Thermoablation an. Professor Zieren ist zudem Gründer und Vorsitzender des fächerübergreifenden Schilddrüsenzentrums Köln. Damit stehen den Patientinnen und Patienten im Sana-Krankenhaus Hürth auch die Vorteile dieses Experten-Netzwerks zur Verfügung.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, derartige Spezialisten ans Sana-Krankenhaus Hürth zu holen und damit unser Behandlungsangebot weiter auszubauen“, sagt Geschäftsführer Sebastian Haeger. „Das ist nicht nur eine Bereicherung für die Gesundheitsversorgung im Rhein-Erft-Kreis, sondern für unseren Standort auch eine Aufwertung mit überregionaler Ausstrahlung.“

Die Vorbereitungen für die Etablierung der neuen medizinischen Disziplin laufen im Hintergrund bereits auf Hochtouren. Ab dem 1. April 2022 werden dann die ersten Patientinnen und Patienten in der neuen Klinik für Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie operiert. Ambulante Beratungstermine können bereits ab dem 1. Februar dieses Jahres vereinbart werden. Die Kontaktdaten werden ab diesem Zeitpunkt auf der Website des Krankenhauses veröffentlicht.

Terminvereinbarungen sind möglich unter 02233 594-160 oder schilddruesenzentrum@sana.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Pressekontakt:

Stefan Mülders
Leiter Unternehmenskommunikation & Marketing
Pressesprecher

Sana Dreifaltigkeits-Krankenhaus Köln
Sana-Krankenhaus Hürth

Tel.:      +49 2233 594-530
Mobil    +49 1517 4638370
Stefan.Muelders@sana.de