Symbolbild Rettungsdienst (Foto: Stefan Mülders)

Zentrale NotaufnahmeWeiterbildungsmöglichkeiten

In der Zentralen Notaufnahme des Sana-Krankenhauses Hürth können interessierte Ärztinnen und Ärzte mit ausreichender Berufserfahrung die sechsmonatige Zusatz-Weiterbildung "Notfallmedizin" erwerben. Diese umfasst die Erkennung drohender oder eingetretener Notfallsituationen und die Behandlung von Notfällen sowie die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung akut bedrohter Vitalfunktionen.

Neben der Kurs-Weiterbildung umfasst die Weiterbildung mindestens 50 Einsätze im Notarztwagen.