EKG-Aufzeichnung

Stroke Unit | Schlaganfall-SpezialstationSchnelle Hilfe im Notfall

Die Stroke Unit (»Schlaganfall-Einheit«; »Schlaganfall-Spezialstation«) ist eine spezialisierte Abteilung in einem Krankenhaus, die sich auf die umfassende Behandlung von Schlaganfall-Patient(inn)en spezialisiert hat. Hier kümmert sich ein Team aus verschiedensten Fachleuten um die gesamte Versorgung  – von der Akuttherapie über die frühe Rehabilitation bis hin zu sozialdienstlichen Leistungen. Das verbessert die Überlebenschancen und kann oft Folgeschäden verhindern. Denn: Ein Schlaganfall ist ein lebensbedrohlicher Notfall, der umgehend von spezialisierten Ärzten betreut werden muss - hier zählt jede Minute!

In der Schlaganfall-Spezialstation der Sana Kliniken Leipziger Land - einer Stroke Unit mit 24 Stunden-Bereitschaft für angiographische Kathetereingriffe (»Mechanische Rekanalisierung«) - werden seit Juni 2008 Patient(inn)en mit akutem Schlaganfall nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und mit erheblichem personellem Aufwand rund um die Uhr betreut. Die Schlaganfall-Spezialstation in Borna ist offiziell von der LAG InterCert nach Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe zertifiziert.

Auf der Schlaganfall-Spezialstation werden Patienten mit einem »frischen« Schlaganfall, aber auch nach einem nur vorübergehenden neurologischen Defizit (»Transitorische ischämische Attacke (TIA)«; bis 48 Std) aufgenommen, untersucht und behandelt.

Sie ist durchgehend – auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen – geöffnet und immer ärztlich sowie pflegerisch besetzt.

content line background

Unser Zentrum

24-Stunden-Hotline

Beim Schlaganfall schnell handeln

Handeln Sie schnell oder bitten Sie Verwandte oder Bekannte: Rufen Sie den Rettungswagen unter 112 oder die 24 Stunden-Hotline der Schlaganfall-Spezialstation unter 03433 21-1888!