Stroke Unit | Schlaganfall-SpezialstationRichtig handeln bei Schlaganfall

Wann immer der Verdacht auf einen Schlaganfall besteht, sollten sofort den Notruf 112 wählen. 

Leider scheuen sich aber immer noch zu viele Menschen davor, dies zu tun. Stattdessen hoffen viele, dass die Beschwerden von alleine wieder verschwinden. Es ist eine trügerische Hoffnung, die viel Zeit kostet und bei einem Schlaganfall schlimme Folgen haben kann. Bedenken Sie, dass sich auch ein zunächst leichter Schlaganfall zu einem schweren Schlaganfall ausweiten kann. Melden Sie der Rettungsleitstelle: Verdacht auf Schlaganfall!

Denn Schlaganfall-Patienten müssen schnellstmöglich in ein Krankenhaus mit Schlaganfall-Expertise gebracht werden. Die unmittelbare Zeit nach einem Schlaganfall entscheidet über das Ausmaß der Zellschäden im Gehirn. Daher ist es besonders wichtig, sofort den Notruf 112 zu wählen. Jede Minute zählt, andernfalls drohen irreparable Schäden oder der Tod.

Wussten Sie schon?

Mit dem FAST-Modell können die wichtigsten Anzeichen eines Schlaganfalls innerhalb weniger Sekunden geprüft werden.

Beim Schlaganfall schnell handeln

Handeln Sie schnell oder bitten Sie Verwandte oder Bekannte: Rufen Sie den Rettungswagen unter 112 oder die 24 Stunden-Hotline der Stroke Unit unter 03433 21-1888!