Junge Frau wird mittels Manueller Therapie in der Physiotherapie des Sana KLinikums Borna am Rücken behandelt Junge Frau wird mittels Manueller Therapie in der Physiotherapie des Sana KLinikums Borna am Rücken behandelt

Physiotherapie in Borna

Prävention, Therapie und Rehabilitation

Physiotherapie Manuelle Therapie, Schmerztherapie, Kindertherapie und mehr

Warum Physiotherapie? Mehr und mehr Menschen klagen über verspannte Schultern, Rückenschmerzen und unangenehme Gelenkprobleme. Die Physiotherapie ist für den Genesungsprozess des Patienten von großer Bedeutung.

Für Betroffene gibt es zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten. Sie umfassen die Prävention, Therapie und Rehabilitation gestörter Körperfunktionen durch physikalische Faktoren wie Wärme, Wasser oder Bewegung. Die physiotherapeutische Behandlung im Sana Klinikum Borna erfolgt stationär sowie ambulant. Um die physiotherapeutische Betreuung auf hohem Niveau abzusichern verfügen unsere Physiotherapeuten über verschiedene Zusatzausbildungen und nehmen kontinuierlich an Weiterbildungen in allen Fachbereichen teil.

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie ist eine an der Physiologie und Pathologie orientierte Bewegungstherapie, welche Ihre Anwendung bei Störungen des Bewegungsapparates, des zentralen und peripheren Nervensystems, sowie bei Erkrankungen der inneren Organe und der Psyche findet. Mit Hilfe verschiedener Behandlungskonzepten ist sie in der Lage, Hilfen zur Anbahnung, zum Erhalt oder zur Wiederherstellung von Funktionen sowohl im somatischen als auch psychischen Bereich zu geben.

Was ist das Ziel der Physiotherapie?

Auf Grundlage eines (Re-)Befundes werden körperliche und/oder psychische Dysfunktionen mittels verschiedener Behandlungsmethoden behandelt. Dabei kann der Therapeut »manuell« Einfluss auf die Strukturen nehmen oder leitet den Patienten an selber aktiv zu werden. Gemeinsam werden auch Verhaltensmaßnahmen für das individuelle, alltägliche Leben des einzelnen Patienten erarbeitet. Im Fokus steht dabei die Unterstützung für eine optimierte Lebensqualität und Teilhabe des Patienten.

Wie komme ich zu Ihnen?

Unsere therapeutischen Maßnahmen erfolgen auf Rezept- oder Privatbasis (Privatzahler | IGeL). Bei Berufsunfällen ist das Angebot erweiterbar um andere Therapieformen im Sinne einer erweiterten ambulanten Physiotherapie (EAP).

Terminvereinbarung:

Anmeldung und Terminvergabe unter 03433 21-1882 oder per E-Mail.

Unser Therapieangebot

  • Manuelle Therapie
  • Behandlung nach Bobath, Vojta und PNF
  • Schmerztherapie
  • Beckenbodentraining
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kindertherapie
  • Krankengymnastik am Gerät
  • EAP bei BG-Patienten sowie Einzeltherapie
  • Prä- und postoperative Therapien
  • Sportphysiotherapie 
  • Elektrotherapie, Ultraschall, Fango

Was macht der Physiotherapeut mit mir?

Was erwartet den Patienten beim ersten Besuch in der Physiotherapie? Welche Maßnahmen kommen in der Therapie zum Einsatz? Was können Patienten im Alltag tun, um die Verbesserung nachhaltig zu erhalten bzw. zu festigen? Im Podcast  erläutern wir aktuelle Themen, geben Antworten auf brennende Fragen und bieten Lösungen für Beschwerden. 

Hier geht's zum Podcast.